SAGEN.at >> Traditionelle Sagen >> Deutschland >> Bayern >> Allgäu >> Allgäuer Sagen, Hulda Eggart

   
 
  Allgäuer Sagen
  Aus K. A. Reisers "Sagen, Gebräuche und Sprichwörter des Allgäus"
  ausgewählt von
  Hulda Eggart
  Kempten und München 1914
 
Titelbild
Vorwort
1. Die Sage von Heinrich von Kempten
2. Die zwölf Knaben
3. Unheimlicher Schimmelritt
4. Der wilde Jäger im Lautracher Wald
5. Der Gaul in der Wiege
6. Bestrafter Frevel bei einer Totenwache
7. Der Grundmetzger bei Oberbeuren und der Mann mit der Glücksrute
8. Der Riesenlatscher bei Sibratzhofen [Sibratshofen]
9. Die Palastfrau auf dem Hauchenberg
10. Die "Säligen Fräulein" am Gachtberg
11. Die wilden Fräulein im Hintersteiner Tale
12. Fahrender Schüler holt Erze von der Mädelegabel
13. Goldsucher bei Ehenbichl
14. Die Nebelkäppler und die Vilser Glocke
15. Das Goldbrünnelein im Balderschwanger Tal
16. Das Wunderknäble
17. Das "Hexenknable" zu Stanzach
18. Das dienstbare Männle
19. Der Blauhösler
20. Der Socker zu Wolkenberg
21. Das Walsermännle
22. Graumännlein auf Zeil
23. Der Schlorgghans zu Memmingen
24. Das Zwerglein mit dem Strauß
25. Die Hexenversammlung bei Oberstdorf
26. Der Hexenturm in Kaufbeuren
27. Hexe verwandelt sich in eine Fliege
28. Trudd als Katze
29. Schratt als Strohhalm
30. Trudd holt Feuer
31. Trudd erlöst
32. Trudd heiratet
33. Warlinser Stückle
34. Die Wildpoldsrieder Goggeler
35. Das Eldren'sche Marienbild zu Ottobeuren
36. Die Gnadenbilder in der Kirche zu Oberthingau
37. Rappenschaichen
38. Alt-Trauchburg [Alttrauchburg]
39. Die Mirakelbilder zu Wildberg
40. Der Schatz in Tiefenbach
41. Der Kirchenschatz von Pfronten
42. Der Jägerhansl auf der Senggele
43. Der Schindelklieber bei Stettwang [Stöttwang]
44. Markenrücker
45. Nächtlicher Pudel bei Thalhofen b. O.
46. Drache im Urisee bei Reutte
47. Der Drach im Seealpsee
48. Die Kröte zu Einsiedeln
49. Nächtlicher Spuk bei Bidingen
50. Der Baumgeist
51. Die zwei nächtlichen Katzen bei Rinnen
52. Hexenwerk von Katzen
53. Der Meckelebock bei Hennenschwang
54. Nächtlicher Bock in der Saldeineralphütte
55. Kriegsheer in den Lüften
56. Die schlafende Armee
57. Nächtlicher Waffenlärm in den Schloßruinen Ratzenried
58. Geister kämpfen auf dem Viehmarktplatze zu Sonthofen
59. Der Kettenmann bei Ehenbichl
60. Der Geist im Kaisergäßle in Kaufbeuren
61. Feuriger Mann
62. Der Reiter auf feurigem Roß
63. Der Kreckelmoosgeist bei Reutte
64. Mißachtetes Vergeltsgott
65. Der Hausgeist bei Steeg
66. Geistende Hirten
67. Wetterglocken
68. Versunkene Glocken
69. St. Jörgenberg bei Germaringen
70. Schloß "Krähe" und das Heidengundele von Heimenkirch
71. Der Buchjäger bei Bidingen
72. Die Fahrt mit dem "Hexentanz"
73. Das St. Walburgakirchlein und der Walburgapudel bei Ruderatshofen
74. Der Stüzlhans bei Bachtel
75. Das "Nachtvolk" zu Tiefenbach
76. Das Muetes und der Geiger von Kranzegg
77. Der "Waldjohler" bei Stanzach
78. Der Scheidbachmann im Vilstal
79. Der Haurewaser bei Neuried
80. Der Hahnenkampf
81. Die Hildegardsquelle in Kempten
82. Der Teufel und der Doktor
83. Der Geißfüßler bedroht gottlose Sennen
84. Der Teufel als Maskenführer
85. Der Schlorgger in Kaufbeuren
86. Der Bärenmoosmann im Achental
87. Der Bullemann und der böse Klaus
88. Märzenburg und Märzenfräulein bei Kaufbeuren
89. Die drei Fräulein am Hoargenstein bei Reutte
90. Das Steigweible bei Eglofs
91. Wie Warmisried zu seinem Namen gekommen
92. Pforzen und Pfoarze
93. Fremdes Männle gibt einen Ratschlag
94. Wilde Männle in Forchach
95. Wilde Männle verrichten Hirtendienste
96. Das Hauchenberger Männle
97. Das Hornachmännle
98. Die Hexenfahrt
99. Das Hexenroß
100. Die Buttersalbe und das Butteröl
101. Der Hexenkünstler von Kornau
102. Wettermacher
103. Der Katzebue
104. Der Hans Hinterfür
105. Das "Wilde Gjägd" im Tiefenbacher Wald
106. Das Nachtgjaid bei Niederhofen
107. Das Muetesheer bei Rettenberg
108. Wildbanner
109. Gfrörkünstler von einer goldenen Kugel bezwungen
110. Makárese Schimmel in Reicharten
111. Der Gretler von Schattwald
112. Der Bannkünstler von Wiederhofen
113. Der Scheibenschütze
114. Schußfestigkeit
115. Das gefundene Zauberbüchlein
116. Zauberbuch in unrechten Händen
117. Teufel herbeigerufen
118. Von der Windsbraut
119. Von der Windsbraut entführt
120. Hexe in der Windsbraut
121. Kaufbeuren
122. Wie Leutkirch entstand
123. Wie Hindelang entstand und zu seinem Namen kam
124. Woher das Dorf Aufkirch seinen Namen hat
125. Das Balthese Loch bei Lengenwang
126. Versunkene Stadt im Alpsee
127. Der Schatz auf Waldegg
128. Der Drache im Geißalpsee
129. Drache von einem Venediger-Männle "ausgeführt"
130. Drache von einem "fahrenden Schuelar" befreit
131. Drach holt einen Sterbenden
132. Basilisk in Memmingen
133. Das Kind und die Schlange
134. Die seltsame Kröte
135. Geist sitzt einem Fuhrwerk auf
136. Der Geist in der Hüttenkapelle bei Pflach
137. Geist will erlöst werden
138. Geisterlichter
139. Lichtgeist erlöst
140. Niesende Geister
141. Von der Georgsinsel bei Kempten
142. Sagen vom hl. Magnus Foto
143. Nächtlich beleuchtete Kirchen
144. Frevel mit einem Totenschädel
145. Der Totenkopf
146. Tiere reden in der Christnacht
147. Strafe ereilt einen Fluchenden
148. "Die Klage" in Füßen [Füssen]
149. Die Herren zu Neunhofen
150. Vom letzten Herrn auf Altenburg
151. Luthers Ritt nach Hohenschwangau
152. Walserstreiche
153. Das Filzmoosweible bei Günzach
154. Die Zauberrute
155. Die Langjuppe
156. Die Schloßfrau auf Ehrenberg
157. Das Ruiweible bei Eschach
158. Das Holzweible bei Rentershofen
159. Das "Spitzweible" bei Betzigau
160. Das Zillebach- und Hirschbach-Weible bei Hindelang
161. Das Goldbrünnelein und das Venedigermännle
162. Das Goldbrünnele im Grünten
163. Muetisheer bei Albers
164. Christnacht-Erscheinung bei Unterjoch
165. Das Muetas in einer Staufner Alpe
166. Das Nachtvolk verschmauset eine Kuh
167. Das Wilde Heer in der Sennhütte
168. Der gefundene Venedigerspiegel
169. Venediger Männle holt Schlamm aus dem Christlessee
170. Das Venedigermännle in Häselgehr
171. Verhexte Ochsenherde zu Wiederhofen
172. Hexe läuft auf dem Wasser
173. Hexe reitet auf einem Bock
174. Die Hexe in Eglofs
175. Die drei Hexen von Sulzberg
176. Diebsbann
177. Die Zauberpfeife
178. Der Schlangenbeschwörer
179. Der Doktor Phrastikus
180. Der Zauberer in der Plattenmühle bei Höfen
181. Die Geldmühle
182. Teufelsbündner in Wertach
183. Hirtenzauberei
184. Bühler und Niedersonthofener See
185. See-Ergründung
186. Feurige Gestalt im Haslacher See bei Bernbeuren
187. Der feurige Mann im Lunggelsgumpen bei Stetten
188. Der Eselsbrunnen und der Steiglatscher bei Ronsberg
189. Das "fuerige Brünnele" bei Tiefenbach
190. Hungerbrunnen
191. Versunkenes Dorf im Almajurtal
192. Versunkenes Schloß im Blutsberg
193. Katzenscharen bedrohen Verfolger
194. Der Pfronten-Öscher Hund
195. Der Geißbock in der Hochschwandalpe
196. Die Geschichte von dem Kemptener Stadttor und der Kemptener Meise
197. Das Geißtor zu Kaufbeuren
198. Vom Memminger Mau
199. Unheimliches Roß bei Hartmannsberg
200. Der "Wiesenseppl" und die Lechtaler Traudl
201. Geistende Sennen
202. Der Ulrichsbrunnen in Seibranz
203. Die Rupertuskapelle im Tropars bei Heimenkirch
204. St. Ratperonius
205. Der Eremit von Gschnait
206. St. Guta von Adelberg
207. Ulrich von Musau
208. Die selige Jungfrau Richela zu Wombrechts
209. Die Wunderhostie von Beningen
210. Monstranzkichra
211. Die versunkene Stadt Loa und das Mirakelkreuz zu Ried
212. Christus und Petrus in Lindau
213. Die drei Wünsche
214. Christus und die Schmalzsiederin
215. Christus und das Erdbeerweiblein
216. Unsere liebe Frau im Allgäu
217. Vom ewigen Juden
218. Der ewige Jude in Füßen [Füssen]
219. Sankt Georg auf dem Auerberg
220. Die Prasberger und die Stadt Wangen
221. Graf Rudolf von Marstetten
222. Heinrich Findelkind von Kempten
223. Bruder Johann von Kempten
224. Die Schweden in Oberstdorf
225. Die Schweden in Hindelang und der starke Hans
226. Die Schweden in Scheidegg
227. Die Schweden in Lengenwang
228. Die Schwedenkapelle bei Hochgreut
229. Walserstreiche
230. Die drei Schwestern und der Drache auf Schloß Hohenegg
231. Die Schlüsseljungfrau in Memmingen
232. Die weiße Frau bei Sonthofen
233. Das "wiß Wib" in der Hochwiesalpe
234. Die weiße Frau zu Breitenwang
235. Das Dösinger Waldweible
236. Das Höllweible bei Oberjoch
237. Wildes Fräulein als Magd
238. Wie die Wilden Pflegedienste heischen und entlohnen
239. Die Wildfängl im Hintersteiner Tal
240. Wilde Männle auf dem Ochsenberg bei Tiefenbach
241. Das Dellermännle
242. Der Hexenplatz auf dem Säuling
243. Der Hexenplatz bei der Noppenspitze
244. Hexen spielen ihnen auflauernden Burschen bös mit
245. Ringkampf mit einer Hexe
246. Wetterhexen
247. Hexe als Fuchs
248. Hexe als Kalb
249. Hexen als Gemsen
250. Der Zauberer von Mindelheim
251. Der Kartenfärber
252. Der Erdspiegel
253. Der Räuber und die zwölf Müllerstöchter
254. Der Rechenkünstler
255. Der Bock- oder Obreiter von Schattwald
256. Zigeuner in Obermaiselstein
257. Die "verwunschene" Alpe
258. Die alte Burg Schwanstein
259. Die Schatzhüterin in der Altenburg bei Weiler
260. Der "blühende" Schatz
261. Der Schatz in der Mühle
262. Schätze sonnen sich
263. Das gelbe Laub
264. Steine werden zu Gold
265. Hobelspäne zu Gold geworden
266. Die drei geistenden Brüder in Warth
267. Der Geist auf der Burg Stein
268. Heilig Kreuz bei Kempten
269. Das steinerne Kreuz bei Hindelang
270. Christus und Petrus auf der Wanderschaft
271. Das Marienbild in Frauenzell
272. Jude schwimmt auf dem Wasser
273. Der Pfeifer in Memmingen
274. Gestrafte Eitelkeit
275. Vom hl. Antonius von Padua
276. Die Schweden in Immenstadt
277. Die Kapelle in Dattenried
278. Die Weiber von Elmen
279. Das Mütterchen von der Längene
280. Woher Musau und Binswang den Namen haben
281. Das Wappen von Reutte
282. Kaisersmahd bei Betzigau
283. Walserstreiche
284. Was die Walser herentgegen von den "Schwaben" erzählen
285. Bolsternanger Stückle
286. Das Fürgeweible bei Immenhofen
287. Das beste Gebet
288. Der Schmied von Hechelbach
289. Der Hawanger Gugger [Kuckuck]
290. Wie die Niederdorfer gegen einen Bären auszogen
291. Die "blinden Seeger" und der "Seeger Hummel"
292. Der Pfrontner Bohnenhafen
293. Der Küchelfresser in Hinterstein
294. Nadeberger [Nadenberg] Stückle
295. Buchhorner Stückle
296. Lindeberger Bettlermetzger
297. Der Hochgreuter Hecht
298. Schwank von Balderschwang
299. Womit die Leutkirchner und die Isner einander foppten
300. Der Scheidegger Isbär