SAGEN.at >> Traditionelle Sagen >> Österreich >> Wien >> Die Sagen und Legenden der Stadt Wien, Gustav Gugitz

   
 
 
Die
 
Sagen und Legenden
 
der Stadt Wien
   
 
Nach den Quellen gesammelt
 
und mit kritischen Erläuterungen herausgegeben
 
von
 
Gustav Gugitz
   
  © digitaler Reprint:www.SAGEN.at, 2005
   
Vorwort
   
  I. Berg- und Wassergeister, Wald-, und Winddämonen
Der Hehmann
Das Donauweibchen
Das Wassermännchen
Der Wassergeist in Wilhelmsdorf
Dämon Wind
  Der Sieveringer Sagenkreis um Karl und Agnes
I. [Version]
II. [Version]
III. [Version]
IV. [Version]
V. [Version]
VI. [Version]
VII. [Version]
VIII. [Version]
IX. [Version]
X. [Version]
XI. [Version]
XII. [Version]
XIII. [Version]
XIV. [Version]
XV. [Version]
XVI. [Version]
XVII. [Version]
XVIII. [Version]
XIX. [Version]
XX. [Version]
   
  II. Drachen, gespenstische und unheilvolle Tiere und Pflanzen
Der Lindwurm vom Kahlenberg
Der Drache am Hermannskogel
Zum schmeckenden Wurm
Der Lindwurm in Favoriten
Die Sage vom "Stock im Weg" (Ober-St.-Veit)
Der Basilisk in der Schönlaterngasse
Der Hahn auf der Stephanskirche
Die gespenstische Katze
Heuschreckenplage
Die Alraunen
   
  III. Teufelssagen
Der unwürdige Kommunikant
Der Teufel im Spiegel
Der vom Teufel geholte Bäckerjunge
Des Teufels Schlittenfahrt
Der Stock im Eisen
Der Stock am Eisen (Mundart)
Der Stock im Eisen V. II
Des Teufels nächtliche Fahrt
Die Kegelbahn auf dem Stephansturm
Wind und Regen auf dem Stephansplatz
Stoß im Himmel
Das rote Mandl
Der Teufel als Versucher
Die Teufelsmühle am Wienerberg V. I.
Die Teufelsmühle am Wienerberg V. II.
Des Teufels nächtlicher Umzug
Buxbaums Sturz vom Stephansturm
Das Gitter in der Stephanskirche
Die gebannten Dämonen
Der Teufel im Krapfenwaldl
Wo der Teufel mit der Bognerin raufte
   
  IV. Von grossen Frevlern und ihrer Strafe
Der See unter der Heilgenstädter Pfarrkirche
Bestrafter Kirchenraub
Die Hochzeitslinde
Der bestrafte Wüstling
Die Rache der Toten
Die Gnade Gottes auf dem Kahlenberg
Die gestrafte Vorschau des Bräutigams
   
  V. Die weisse Frau und anderer Geisterspuk (Siehe auch Nr. 112, 146)
Die weiße Frau im Schottenkloster
Die weiße Frau in Wien
Die weiße Frau am Stephansturm
Die weiße Frau in Hernals
Die Totenmette bei St. Stephan in Wien
Die Kegelbahn auf dem Stephansturm
Das Geisterschloß auf dem Leopoldsberg
Der Klagbaum und die Wehklag
Der schwarze oder schwere Wagen
Spuk im Zeughaus
Ein Gespenst in der Augustinerkirche
Der Geist im Weinkeller
Die umgehenden Nonnen im Neudeggerhof
Das schreckliche Gesicht
   
  VI. Glockensagen
Das Bräunglöcklein
Die Zügenglocke
Glocken zeigen den Tod an
Das Anzeichen der Glocke
Schustermichel
Der dreizehnte Glockenschlag
   
  VII. Heilige und ihre Wunder
Die himmlische Hilfe beim Kirchenbau
Das Wunder der hl. Anna
Die hl. Barbara und Stanislaus Kostka
Der hl. Capistran und der Bettlerkönig
Die Schätze der hl. Corona
Die Bekehrung
Das Wunder des hl. Judas Thaddäus
Das Wunder des heiligen Laurenz
   
  VIII. Marianische und andere Gnadenbilder, Wunderkreuze und ihre Legenden
(Siehe Nr. 70, 72, 95, 98, 100, 103, 104)
Gnadenbild Maria Pötsch
Die Hausmutter und St. Florian im Himmelpfortkloster
Maria Major im Königskloster
Die Muttergottes zu St. Lorenz in Wien
Maria mit der Art
Die Legende des Maria Pötsch-Bildes bei St. Johannes von Nepomuk in der Leopoldstadt
Das Mariataferlbild von Jedlersdorf
Das Wunderkreuz
Der Ährenchristus
Das Kruzifix im Königskloster
Das Ferdinandische Kruzifix
Das Bärenkruzifix
Der Zahnwehherrgott Vers. I.
Der Traum der Kaiserin
Der blutschwitzende Ecce-Homo
Christus, dem der Bart wächst 88
Das mißgestaltete Jesuskindlein
Die Gründung des Klosters St.Jakob auf der Hülben
Das Bildnis der hl. Johanna
Die Dienstbotenmuttergottes
Die Himmelspförtnerin
Der Unschuldige
   
  IX. Pestsagen (Siehe auch Nr. 87, 1099, 141)
Die Vorboten der Pest im Jahre 1679
Die wunderbare Mutter von Candia
Der hl. Sebastian bewahrt Sievering vor der Pest
Das Gnadenbild der Hl. Familie bei den Barmherzigen in Wien
Maria Treu
   
  X. Türkensagen (Siehe auch Nr. 54, 131)
Zum Heidenschuß
Maria Hietzing
Die Lichtsäule der Penzinger Kirche Bild!
Das letzte Viertel*
Die Schwalbenmuttergottes 103
Das unversehrte Marienbild
   
  XI. Sagen von Häusern, ihren Schildern, von Gassen und Ortsnamen
Die Bärenmühle
Der Bärenhäuter
Zum goldenen Brunnen
Das Hasenhaus
Wo die Jungfrau zum Fenster hinaussieht
Das Haus zum Küssenpfennig
Zum wilden Mann in Währing
Zum Totenkopf
Das Lampelhaus
Das Grafenhaus
Zur weißen Taube
Das Armensündergäßchen
Das Blutgäßchen
Das Schlössel in der Pötzleinsdorferstraße Bild!
Die Entstehung von Hernals
Der Hungerbrunnen
Der Name Pötzleinsdorf
Speising
Wiens Zukunft
   
  XII. Denkmal- und Steinkreuzsagen (Siehe auch Nr. 21, 22, 23)
Bei den Schotten am Steine
Die Spinnerin am Kreuz, 1. Fassung*
Die Spinnerin am Kreuz, 2. Fassung
Die Spinnerin am Kreuz, 3. Fassung
Die Spinnerin am Kreuz, 4. Fassung
Die Spinnerin am Kreuz, 5. Fassung
Die Spinnerin am Kreuz, 6. Fassung*
Der Schinken beim Rotenturmtor
Der Stock im Eisen (Version Bechstein)
Der Tödlicher Denkstein
Der Hansl im Stephansdom
Das Cholerakreuz Bild!
Das Schieferlkreuz Bild!
Der redende Fisch
   
   
  XIII. Sagen um Historische Persönlichkeiten
  Der Lindenbaum
  Der Büßer Benediktus
  Hans Buxbaum, der vom Münster gestürzte Geselle
Der liebe Augustin
Die Löwenbraut
Der siegkündende Adler (Der Adler über der Hofburg)
  Sagen um Kaiser Joseph II.
  Der unbekannte Spender
Die Vision im Thronsaal
Der ewige Jude in Wien *
   
  * Diese Sagen sind der Vollständigkeit halber angeführt, aber nicht in der Zählung enthalten, da sie fast
  ident mit den Aufzeichnungen von Ludwig Bechstein sind.
  © digitaler Reprint:www.SAGEN.at, 2005