SAGEN.at >>Informationen, Quellen, Links >> Dokumentation >> Biographien >> Theodor Vernaleken

   
 
  Theodor Vernaleken
  Germanist, Volkskundler, Pädagoge
   
Theodor Vernaleken wurde am 28. Jänner 1812 in Volkmarsen (Deutschland) geboren.
gestorben am 27. Februar 1907 in Graz, Steiermark.
   
  Leben:
lebte ab 1850 in Wien und ab 1877 in Graz
Vernaleken förderte die Lehrerbildung.
Er war mit Jacob Grimm und Ludwig Uhland befreundet.
   
  Werke:
1854-57, Literaturbuch, 3 Bände, Wien 1854 - 1857.
1858 Alpensagen, Wien 1858.
1859 Mythen und Bräuche des Volkes in Österreich, Wien 1859.
1861-63 Deutsche Syntax, 2 Bände, 1861/63.
1863 Übungsstücke zum Vortragen. Wien 1863.
1864 Österreichische Kinder- und Hausmärchen, 1864.
1867 Deutsche Schulgrammatik, Wien 1867.
1900 Deutsche Sprachrichtigkeiten, 1900.
   
  Werke auf SAGEN.at:
Mythen und Bräuche des Volkes in Österreich
Alpensagen
   
Quelle: Bibliothekskataloge