SAGEN.at >> Traditionelle Sagen >> Theodor Vernaleken, ALPENSAGEN

   
 
Vorwort zur Erstausgabe
   
  VERGLETSCHERUNG UND UNTERGANG
Vergletscherungen in den Alpen
Das verlorene Tal
Das Rothtal, eine Alpenhölle
Die Vergletscherung des Saanetsch
Die Kirche von Blumenstein
Die Altels
Die beschneite Frau
Untergang eines Sennen, seiner Kathrin und seines Hündchens
Der ruchlose Sohn
Vergletscherung des Rätzliberges
Das Zyprion
Vrenelis Gärtli
Der Kriemhilte-Graben
Der Gletscher ob Flims
Die tote Alp
Der Goldfluss am Rothorn
Der Urdensee
Der tote See
Der verschwundene Wald
Die Rüfe
Untergang von Plurs
Das Milchhorn und der Johanniszieger
Die Überschüttung von Kienholz
Der Untergang von Bösälgäu
Der einkehrende Zwerg
Verwüstung der Schrattenfluh
Untergang der Stadt Roll
Gryden
Sturz des Mandlisers
Lauterbrunnen und Grindelwald
Gerettete Kinder
Der See beim Pokhart
Die Entstehung des Mondsees
Ein Kloster versunken im See
Der Drachensee
Von der verwunschenen Alm
Die Schwurwiese
Die Fluchwiese
Der bestrafte Frevel
Der Bettler
   
  BERGENTRÜCKTE HELDEN, WOTAN UND DIE WILDE JAGD, TEUFEL UND RIESEN