SAGEN.at >>Informationen, Quellen, Links >> Dokumentation >> Kalvarienberge in Österreich: Oberösterreich

   
 

Kalvarienberg Traunkirchen, Salzkammergut, Oberösterreich

Im Jahr 1996 schuf die "Todesangst Christi Bruderschaft" den Traunkirchner Kalvarienberg, den ältesten seiner Art im Salzkammergut. Vier Kapellen, die Geheimnisse des schmerzhaften Rosenkranzes bergend, begleiten den Weg hoch über die Dächer von Traunkirchen.

In der Hauptkapelle steht eine barocke Kreuzigungsgruppe.

Am Abend des Gründonnerstages wird der Kalvarienberg Jahr für Jahr zum Mittelpunkt religiösen Brauchtums. Frauen und Männer versammeln sich zum Antlaßsingen. An zwölf Stellen im Ortsgebiet gedenken sie Stunde für Stunde singend der Passionsgeschichte. Nach dem "24-Stunden-Lied", gegen halb vier Uhr früh, ziehen sie dann, den schmerzhaften Rosenkranz betend, auf den Kalvarienberg, um endlich im Morgengrauen auf der Höhe die Litanei vom bitteren Leiden zu beten.

Kalvarienberg Traunkirchen, Oberösterreich © www.SAGEN.at

Kalvarienberg Traunkirchen am Traunsee, Oberösterreich
© Wolfgang Morscher, 25. September 2005

Kalvarienberg Traunkirchen, Oberösterreich © www.SAGEN.at

Kalvarienberg Traunkirchen am Traunsee, Oberösterreich
© Wolfgang Morscher, 25. September 2005

Kalvarienberg Traunkirchen, Oberösterreich © www.SAGEN.at

Kalvarienberg Traunkirchen am Traunsee, Oberösterreich
© Wolfgang Morscher, 25. September 2005

 

Kalvarienberg Traunkirchen, Oberösterreich © www.SAGEN.at Kalvarienberg Traunkirchen, Oberösterreich © www.SAGEN.at

Kalvarienberg Traunkirchen am Traunsee, Oberösterreich
© Wolfgang Morscher, 25. September 2005

Kalvarienberg Traunkirchen, Oberösterreich © www.SAGEN.at

Kalvarienberg Traunkirchen am Traunsee, Oberösterreich
© Wolfgang Morscher, 25. September 2005

Kalvarienberg Traunkirchen, Oberösterreich © www.SAGEN.at

Kalvarienberg Traunkirchen am Traunsee, Oberösterreich
© Wolfgang Morscher, 25. September 2005

 

Kalvarienberg Traunkirchen, Oberösterreich © www.SAGEN.at

Kalvarienberg Traunkirchen am Traunsee, Oberösterreich
© Wolfgang Morscher, 25. September 2005

Vgl. auch "Das steinerne Totenbuch" in Traunkirchen.

 

Zurück zur Übersicht: Kalvarienberge in Österreich

Quelle: Wolfgang Morscher , April 2006; Informationstafel "Via Historica Nr. 13" von Alfred Komarek;
© Wolfgang Morscher