SAGEN.at >>Informationen, Quellen, Links >> Dokumentation >> Die Marmorbahn in Laas - ein technisches Weltwunder

   
 
  Die Marmorbahn in Laas - ein technisches Weltwunder, Teil 2
  © Wolfgang Morscher und Hubert Tscholl
   
  Die Marmorbahn in Laas - ein technisches Weltwunder, Teil 1 - Einleitung / Marmorbruch
  Die Marmorbahn in Laas - ein technisches Weltwunder, Teil 2 - Marmorseilbahn
  Die Marmorbahn in Laas - ein technisches Weltwunder, Teil 3 - Transportbahn Laaser Tal
  Die Marmorbahn in Laas - ein technisches Weltwunder, Teil 4 - Schrägbahn
  Die Marmorbahn in Laas - ein technisches Weltwunder, Teil 5 - Transportbahn Tal, Zusatzinformationen
   
   
 

Marmorbruch im Bergwerk Weißwasserbruch © Hubert Tscholl

Marmorbruch im Bergwerk Weißwasserbruch
Der Marmor wird mit Diamantsägen in Blöcke geschnitten
© Hubert Tscholl, 2007

Im Marmorbruch Weißwasserbruch (Untertage-Bergwerk) werden die Marmorblöcke mit Diamantsägen aus dem Berg geschnitten und zur bergseitigen Verladestelle der Marmor-Seilbahn gebracht. Der Abbau im Weißwasserbruch erfolgt ganzjährig im 24-Stunden Schichtbetreib.

Im Göflaner Bruch (2.200 - 2.500 Höhenmeter Seehöhe) erfolgt der Abbau nur in den Sommermonaten in einem Tagbau-Bergwerk. Diese Blöcke werden ebenso zur Verladestelle Weißwasserbruch gebracht.

An der Verladestelle der Seilbahn erfolgt ein rasches Anbringen der Marmorblöcke.

Für bestimmte Lasttransporte stehen auch Container- und Tankanhänger für die Seilbahn zur Verfügung.

Jeder Marmorblock wird mit der Seilbahn (Seilkran) entlang der fast senkrechten Wand des Weißwasserbaches über 170 Höhenmeter direkt auf die Wagons der bergseitigen Werksbahn gebracht.

 

Seilbahn Laas Marmorbergwerk Weisswasserbruch © Hubert Tscholl

Laaser Marmorbergwerk Weisswasserbruch
Seilbahn beim Transport der Marmorblöcke
Eine Konstruktion der "Adolf Bleichert & Co. AG", Leipzig, 1929, bis heute Originalzustand.
© Hubert Tscholl, 2007

 

Das erste Buch zu dieser spektakulären Eisenbahnlinie in den Alpen:
Die Laaser Marmorbahn. Ein Meisterwerk der Technik

 

Laaser Marmorbergwerk Weisswasserbruch Seilbahn © Hubert Tscholl

Laaser Marmorbergwerk Weisswasserbruch
Station Weisswasserbruch der Werksbahn und Seilbahn beim Transport der Marmorblöcke
Eine Konstruktion der "Adolf Bleichert & Co. AG", Leipzig, 1929, bis heute Originalzustand.
© Hubert Tscholl, 2007

Laaser Marmorbergwerk Transportseilbahn © Hubert Tscholl

Laaser Marmorbergwerk Transportseilbahn
Station Weisswasserbruch der Werksbahn und Seilbahn beim Transport der Marmorblöcke
Umladung der Marmorblöcke auf die Wagen der Werksbahn
© Hubert Tscholl, 2007

 

weiter zu Teil 3


Für Fragen und Diskussion zur Marmorbahn in Laas freuen wir uns auf Ihre Beiträge in unserem Forum!

© Wolfgang Morscher und Hubert Tscholl, Februar 2008

   
  Die Marmorbahn in Laas - ein technisches Weltwunder, Teil 1 - Einleitung / Marmorbruch
  Die Marmorbahn in Laas - ein technisches Weltwunder, Teil 2 - Marmorseilbahn
  Die Marmorbahn in Laas - ein technisches Weltwunder, Teil 3 - Transportbahn Laaser Tal
  Die Marmorbahn in Laas - ein technisches Weltwunder, Teil 4 - Schrägbahn
  Die Marmorbahn in Laas - ein technisches Weltwunder, Teil 5 - Transportbahn Tal, Zusatzinformationen