SAGEN.at >> Traditionelle Sagen >> Sagen der Technik, Techniksagen

   
 

KÖNIG ALEXANDERS FAHRT DURCH DIE LUFT UND AUF DEN MEERESGRUND

Als Alexander der Große bei seinem Kriege gegen die Perser die Feinde geschlagen und weite Länderstrecken durchzogen hatte, da gelüstete es ihn danach, zu erkunden, wie der Himmel beschaffen sei. Er ließ die besten Schmiede zusammenrufen und befahl ihnen, ihm einen eisernen Wagen zu bauen. Als die Meister das Gefährt nach seinem Wunsche gefertigt hatten, ließ er vier mächtige Greifen einfangen, die es dort in der Gegend gab, und an die vier Ecken des Wagens binden. Er hatte die mächtigen Vögel tagelang hungern lassen, so daß sie voll Gier nach Speise lechzten. über dem Wagen ließ er eine Stange befestigen und an sie, den Greifen sichtbar, aber unerreichbar, Fraß für die Vögel stecken. Als diese das sahen, da strebten sie danach, ihren Hunger zu stillen und erhoben sich in ihrem Verlangen nach dem Futter hoch in die Luft. So trugen sie den Wagen mit sich empor,. und ihr Flug ging so hoch, daß Alexander die Erde im Verhältnis zu dem Wasser, das sie umgab, klein wie eine Bohne erschien. Er sah auch, wie das Wasser die Erde im Kreise umfloß.

Der Flug nahm aber ein jähes Ende. Gewaltige Hitze und Rauch hemmten den Flug der Greifen, so daß sie eilig wieder hinab zur Erde strebten. So, weit war ihr Flug gegangen, daß der Wagen mehr als zehn Tagereisen vom Heere entfernt wieder auf die Erde herabsank. Alexander war, so rasch der Flug abwärts gegangen war, in seinem eisernen Wagen unverletzt und heil geblieben.

Nach seinem Fluge gegen den Himmel gedachte er, auch auf den Grund des Meeres zu tauchen. Kunstreiche Meister mußten auf sein Geheiß ein Gefäß aus Glas bauen und mit Stahl und Eisen gegen jede Verletzung sichern. Als das geschehen war, fuhr er zu Schiffe weit ins Meer hinaus. Dort ließ er sich mit dem Gefäße an eisernen Ketten auf den Meeresgrund hinabsenken und befahl, ihn nach Stundenfrist wieder hinaufzuziehen. Als er so auf dem Meeresgrunde verweilte, sah er wunderbare Dinge: Da gab es Berge und Täler und mächtige Bäume mit wunderlichen Früchten, von denen die Fische sich nährten. Viele Fische gab es da, aber auch Tiere mit zwei und mit vier Füßen, ähnlich wie auf der Erde.

Als die gesetzte Frist abgelaufen war, zogen die Schiffsleute Alexander wieder hinauf, so wie er es ihnen befohlen hatte. Ein Wunder war es, daß er unverletzt und am Leben geblieben war.

So hatte er die Höhen des Himmels und die Tiefen des Meeres ermessen und ergründet und setzte seine Fahrten durch unbekannte Länder fort, in denen er vieles sah und erlebte, was den Menschen bisher verborgen geblieben war.


Quelle: Oskar Ebermann, Sagen der Technik, o. J.