SAGEN.at >> Traditionelle Sagen >> Österreich >> Wien >> Die Belagerung Wiens aus der Sicht der Türken

   
 

Warum das Alte Tor der Festung Wien vermauert ist

Die Festung Wien hat acht Tore. Doch eines, das Alte Tor, ist verschlossen. Durch dieses Tor ist nämlich Kara Mustafa Pascha in die Stadt gedrungen. Deswegen ist es seither außer Gebrauch.

Quelle: Kraelitz-Greifenhorst, Friedrich von, Bericht über den Zug des Groß-Botschafters Ibrahim Pascha nach Wien im Jahre 1719 (Sitzungsbericht der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften, phil.-Diest. Kl., Bd. 158, III), Wien 1908, S. 1-66, S. 44