SAGEN.at >> Traditionelle Sagen >> Österreich >> Vorarlberg >> Dornbirn

   
 

DIE ERSTEN REBEN IN DORNBIRN

Im Kessehoka stand einstens der Stadel eines Ritters, der weit umhergezogen ist und viele Länder gesehen hat. Er brachte die ersten Reben mit nach Dornbirn und diese sollen im Kessehoka angepflanzt worden sein.


Quelle: Walter Weinzierl, Sagen aus Dornbirn, Dornbirn 1968, S. 95