SAGEN.at >> Traditionelle Sagen >> Österreich >> Vorarlberg >> Dornbirn

   
 

DAS NELLENBÜRGLE

In der Eschenau steht auf einer Anhöhe über dem Weiher ein Haus. An seiner Stelle soll vor Jahrhunderten ein Schloß gestanden sein, das zur Grafschaft Nellenburg gehörte.

Als man das Fundament für das jetzige Haus ausgehoben hat, kamen Mauern und Ziegel zum Vorschein.


Quelle: Walter Weinzierl, Sagen aus Dornbirn, Dornbirn 1968, S. 53