SAGEN.at >> Traditionelle Sagen >> Österreich >> Vorarlberg >> Dornbirn

   
 

DIE MÜHLEBACHER HEXE

Eines Morgens gaben die Kühe eines Bauern keine Milch mehr.

Damals lebte in der Mühlebacherstraße eine Frau, die aus einem Handtuch melken konnte. Als man sie gefangen setzte, gaben die Kühe wieder Milch.


Quelle: Walter Weinzierl, Sagen aus Dornbirn, Dornbirn 1968, S. 66