SAGEN.at >> Traditionelle Sagen >> Österreich >> Vorarlberg >> Montafon

   
 

DER ZAUNKÖNIG UND DER ADLER

Der Zaunkönig hatte vor Zeiten eine Wette mit dem Adler. Die Geschichte ist "zu hören wert, man sieht, wie Kleins oft Großes närrt". Sie wetteten, wer im Fliegen höher komme. Der Adler fängt an und schwingt seine Fittiche. Der Kleine aber, nicht faul, schlüpft dem Großen unter den Flaum und fliegt mit. Der Adler merkt es nicht und steigt und steigt und ermüdet erst, als ihm der Himmelsglast die Augen blendet. Da aber kriecht der Zaunkönig hervor, macht noch ein paar kecke Flügelschwünge aufwärts und ist dem Adler Meister.

Quelle: Die Sagen Vorarlbergs. Mit Beiträgen aus Liechtenstein, Franz Josef Vonbun, Nr. 181, Seite 141