SAGEN.at >> Traditionelle Sagen >> Österreich >> Vorarlberg >> Montafon

   
 

574. Die Sonne scheint ja noch so schön

Auf Kardatscha kam an einem Abend spät ein Mann und es fragte ihn der Hirt, wo er denn noch hinwolle? „ober den Glatsch." Der andere meinte, es sei ja Nacht. „Es ist noch nicht Nacht, die Sonne scheint ja noch so schön!" erwiderte der Mann. Man sah aber nur noch einen letzten Schein von ihr an der höchsten Spitze. Und auf einmal ließ der Mann einen Jauchzer und stand im Handumdrehen schon oben auf dem Gletscher. Am ändern Tag hatten sie schuhtief Schnee in der Alpe.

Quelle: Im Sagenwald, Neue Sagen aus Vorarlberg, Richard Beitl, 1953, Nr. 574, S. 302