SAGEN.at >> Traditionelle Sagen >> Österreich >> Vorarlberg >> Montafon

   
 

506. Das Nachtvolk auf Barthlomäberg

Blick von Bartholomäberg © Berit Mrugalska
Atemberaubender Blick von Bartholomäberg ins Gauertal und auf die "Drei Türme", Montafon
© Berit Mrugalska, 18. Oktober 2005

Auf Barthlomäberg wurde das Nachtvolk oft gesehen und gehört, wie es beim Klange wunderbarer Musik durch das Fretzatobel herunterzog, um dann über die Ill drüben bei Tschagguns durch das Golmertobel wieder hinaufzufahren. Einst ist in Barthlomäberg ein junges Mädchen, das trotz der Warnung seiner Mutter in später Stunde noch durchs Fretzatobel ging, vom Nachtvolk mitgenommen worden.

Quelle: Im Sagenwald, Neue Sagen aus Vorarlberg, Richard Beitl, 1953, Nr. 506, S. 274f