SAGEN.at >> Traditionelle Sagen >> Österreich >> Vorarlberg >> Montafon

   
 

504. Die Höhle bei der Butzkammer

In der Alpe Gafluna ist die "Butzkammer", eine alte Hütte für die Hirten, vor welcher man oft ein Bündel Holz niederwerfen hörte, ohne jemanden zu sehen. Hinter der Butzkammer ist das Rinderstöfele und ober demselben eine Höhle, in welcher etwa fünfzig bis sechzig Kitzlein und Ziegen Platz hatten. Suchten sie aber nach Unserfrauentag (Maria Himmelfahrt) unter diesem Felsvorsprung Obdach, wurde ihnen von unsichtbaren Händen unbarmherzig der Hals umgedreht.

Quelle: Im Sagenwald, Neue Sagen aus Vorarlberg, Richard Beitl, 1953, Nr. 504, S. 274