SAGEN.at >> Traditionelle Sagen >> Österreich >> Tirol >> Innsbruck Umgebung

   
 

Katzentanz

Im Herrnanger stand vor Zeiten ein Stadel, in dem die Hexen öfters zusammenkamen. Als ein Bauer abends am besagten Anger vorbeigehen wollte, sah er den Stadel hell erleuchtet und hörte Musik. Da muß ich doch schauen, wie es zugeht, dachte er sich, gieng hinzu und blickte hinein. Da tanzten viele Katzen auf ihren hintern Pfoten und andere machten dazu Musik. Unter ihnen sah er auch seine Hauskatze, Da hatte er genug, und ihn biß der Wunder nie wieder, wenn er zum Herrnanger kam. (Absam.)

Quelle: Sagen aus Tirol, Gesammelt und herausgegeben von Ignaz V. Zingerle, Innsbruck 1891, Nr. 739, Seite 418.