SAGEN.at >> Traditionelle Sagen >> Österreich >> Tirol >> Sölland >> Sagen aus dem Kaisergebirge, Anton Karg, 1926

   
 

Die Unterkunftshütte Hinterbärenbad im Kaisertal.


Hier in des Kaiserberges enger Schlucht,
Wo grimmige Bären einst ihr Bad besucht,
Wo an des "Totenkirchls" zackigen Scharten
So üppig prangt der "Teufelswumrz-Garten"
Wo am "Totensessel" und an der "kleinen Halt" Wand,
Manch kühner Steiger den Tod schon fand,
Wo hoch am Fels die Gemse lustig springt.
Und von der Alp' manch frohes Lied erklingt,
Hier in diesem Winkel deutscher Lande
An dem rauschenden Kaiserbach - Strande,
Da steht eine trauliche Hütte fein
Und ladet den Müden zur Ruhe ein.

Hinterbärenbad


Quelle: Sagen aus dem Kaisergebirge, Anton Karg, Kufstein 1926, S. 32
Für SAGEN.at korrekturgelesen von Leni Wallner, Mai 2006.
© digitale Version: www.SAGEN.at .