SAGEN.at >> Traditionelle Sagen >> Österreich >> Tirol >> Innsbruck Umgebung

   
 

Kaiser Max

Die durch obigen Fürsten berühmt gewordene Martinswandhöhle liegt, durch eine Steig zugänglich gemacht, knapp oberhalb des alten kaiserlichen Jagdschlosses Martinsbühel. Die Sage berichtet von einem Engel, der den in jene Höhle verstiegenen Herrscher wieder zu Tale geleitet hätte. Die heutigen Zirler Bauern behaupten, daß dieser Befreier doch ein Wesen aus Blut und Fleisch gewesen sei und den Namen Hollaus Jakob geführt hätte.

Quelle: Das Mittelgebirge der nördlichen Kalkalpen, Kette Innsbrucks und Maria-Brunn vormals "Hungerburg", Innsbruck 1908, S. 25