SAGEN.at >> Traditionelle Sagen >> Österreich >> Steiermark >> Sagenhaftes Hinterbergertal

   
 

12.4 Fliegende Drachen

Nach dem Glauben der Hinterberger vor über hundert Jahren kann man Drachen recht oft sehen, wie sie als feurige Kugeln mit einer ungeheuren Schnelligkeit dahinfliegen. Manchmal ziehen sie auch noch einen langen Schwanz nach. Sie sausen meistens auf einen Berg los und tief hinein in den Felsen. Sieben Jahre dauert es dann, bis sie wieder herauskommen und weiterfliegen.

Quelle: Sagenhaftes Hinterbergertal, Sagen und Legenden aus Bad Mitterndorf, Pichl-Kainisch und Tauplitz vom Ende der Eiszeit bis zum Eisenbahnbau, Matthias Neitsch. Erarbeitet im Rahmen des Leader+ Projektes „KultiNat“ 2005 – 2007.
© Matthias Neitsch