SAGEN.at >> Traditionelle Sagen >> Österreich >> Oberösterreich >> Innviertel

   
 

KÖNIGSTEIN BEI FREINBERG

Im engen, vom Kesselbache durchströmten Thale, nahe an der Mündung desselben in die Donau, sieht man noch die Überrest der Burg Königstein, welche nach der Sage ihren Namen davon erhielt, daß ihr Bau am heil. Dreikönigstage angefangen wurde. Diese Burg wurde im Jahre 1436 von den Bürgern von Passau gänzlich zerstört.


Quelle: Oberösterreichische Volkssagen. Gesammelt von Kajetan Alois Gloning. Ried 1884. S. 13