SAGEN.at >> Traditionelle Sagen >> Luxemburg

   
 

Die Wichtelcher auf dem Tillepetchesfels bei Kontern

Der Tillepetchesfels, der sich in der zwischen Mutfort und Kontern gelegenen Schläderbach an dem waldigen Abhange eines Berges erhebt, war in grauer Vorzeit, so geht die Sage, von Heiden und Wichtelchen bewohnt.

Pfarrer J. Prott

Quelle: Nikolaus Gredt, Sagenschatz des Luxemburger Landes, Luxemburg 1883