SAGEN.at >> Traditionelle Sagen >> Luxemburg

   
 

Wildfrauenhecke zu Useldingen

Zwischen Böwingen und Useldingen lag die Wildfrauenhecke, wo jetzt die Straße durchgeht. „Dort ist es nicht gut“, sagen die Eltern zu den Kindern, „da haust die wilde Frau“.

J.B. Klein, Pfarrer zu Dalheim

Quelle: Nikolaus Gredt, Sagenschatz des Luxemburger Landes, Luxemburg 1883