SAGEN.at >> Traditionelle Sagen >> Italien >> Vinschgau

   
 

Die goldene Kugel

In dem zum Teil eingestürzten Schlossverlies von Juval soll ein goldenes Kegelspiel gewesen sein. Manchmal sah man bei finsterer Nacht eine goldene Kugel vom Schloss ins Tal hinab und wieder zurückschweben. Von vielen wurde diese Lichtquelle geschätzt, weil sie große Helligkeit verbreitete. Von anderen wurde dieser Schein derart gefürchtet, dass sie sich nicht vor die Türe getrauten. Allmählich wurde es still um das goldene Kegelspiel und schließlich hat man nichts mehr davon gehört.

Quelle: Sage, Brauchtum und Geschichten in und um Naturns. Maria Gerstgrasser. Naturns 2003. S. 28