SAGEN.at >> Traditionelle Sagen >> Deutschland >> Bayern

   
 

Schlitzöhrchen

Leute, die unter Mellrichstadt über das Flüßchen Streu gehen, werden durch einen Wassergeist, Schlitzöhrchen genannt, in den Fluß getaucht und oftmals ersäuft.

Kommentar: Jäger: Briefe über die hohe Rhön, 1803, T. 3, S. 12
Quelle: Deutsche Sagen, Jacob Grimm, Wilhelm Grimm (Brüder Grimm), Kassel 1816/18, Nr. 63.