SAGEN.at >> Traditionelle Sagen >> Deutschland >> Schleswig-Holstein

   
 

DER RIESE MÖWES

Ein großer Riese namens Möwes wohnte in der Gegend, wo jetzt Travemünde liegt. Der warf so viele Steine ins Wasser, dass der Sand aufgedämmt ward über der Plate (dem Eingang zur Trave), und so ist der Priwall entstanden. Ein großer Stein liegt heute noch da, der nach ihm Möwenstein heißt.


Quelle: Lutz Mackensen, Hanseatische Sagen, 1928