SAGEN.at >> Sagen der Gegenwart >> Rumänien / Romania

   
 

Toter Hund zum Leben erweckt - Dead Doggie 'Born Again' in Transit

Bukarest - Eine deutsche wollte ihren neulich verstorbenen Hund zu seinem ursprünglichen xxx in Rumänien zum Begräbnis zurückbringen. Sie war schockiert, ihren Hund lebend und in bester Gesundheit am Flughafen vorzufinden. Offensichtlich hatten sich die Flughafen-Arbeiter, die den Versandkäfig ausluden, wegen Vorwürfen gesorgt und hatten den toten Hund mit einem ähnlichen Tier aus einem Tierheim ausgetauscht. "Es war ziemlich eine Überraschung für sie" bemerkte ein Flughafen-Sprecher.

Quelle: Presseagentur Ananova
Anmerkung: vergleiche auch Das Wunder mit dem Windhund aus Italien, Das gefönte Kaninchen aus der Steiermark.

Dead Doggie 'Born Again' in Transit

Bucharest - A German woman transporting her recently-deceased pet to its original home in Romania for burial was shocked to find the dog alive and in good health when she picked it up at the airport. Apparently the airport workers who unloaded the box containing the dog became worried the woman would blame them for its death and substituted a matching animal from a local shelter. "It was quite a surprise for her," noted an airport representative.

Source: Press agency Ananova
Note: compare also Das Wunder mit dem Windhund from Italy (in german only at the moment), Das gefönte Kaninchen from Styria (in german only at the moment).