SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,524
Fotos 64,380
Kommentare 56,980
Aufrufe 465,747,676
Belegter Speicherplatz 18,418.1Mb

« Januar 2021
SoMo DiMi DoFr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Zufallsfotos
purgst_3_.jpg
Egon Schiele in Purg
Elfie

[ Denkmäler und Gedenkorte ]
t_rnitz_6_2.JPG
Pelikanbrücke
Elfie

[ Brücken ]
Grenzstein_Tirol_Bayern.jpg
Grenzstein Tirol - B
SAGEN.at

[ Grenzsteine ]
Archiv_2012_1222.jpg
Menschenkette gegen
SAGEN.at

[ historische Bergkultur ]
11_juli_12_12_19.JPG
Nachwuchs bei den Li
baru

[ Listspinnen-Kinderstube ]
friedhof23.jpg
Alter jüdischer Frie
klarad

[ Sepulkralkultur ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Volksreligiosität » Wegkreuze Photo Options
mehr
Jaufenpass_Wegkreuz_01.jpg
Calvenbruecke_Wegkreuz_05.jpg
PA256089_b.jpg
PA256089_a.jpg
Weisses_Kreuz_Neudorf_Staatz.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

PA256089_b
Wegkreuz Rum

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Laus


Erfahrener Benutzer

Registriert: Oktober 2007
Beiträge: 920
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Detail Wegkreuz Aurain Rum (Tirol)

© MM, Oktober 2oo7
· Datum: Sa Oktober 27, 2007 · Aufrufe: 12028
· Dateigröße: 137.6Kb · Abmessungen: 500 x 500 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Wegkreuz Rum

Autor
Thema  
harry
Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11,653
Sa Oktober 27, 2007 6:44pm

Solche Büchsen habe ich bei Wegkreuzen schon des öfteren als wetterfeste Blumenvase gesehen.

------------------------------
Harry
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
far.a
Erfahrener Benutzer

Registriert: März 2007
Wohnort: Altenmarkt bei Fürstenfeld, Steiermark
Beiträge: 3,246
So Oktober 28, 2007 5:14pm

Als Blumenvase o.k.

Aber bitte mit dem Maiskolben?

Vielleicht weiß jemand dazu eine Erklärung?

LG far.a
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:20 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at