SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,480
Fotos 63,151
Kommentare 56,059
Aufrufe 455,805,192
Belegter Speicherplatz 18,010.0Mb

« August 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Zufallsfotos
Kematen_Mittelalter_Fresken.jpg
Pfarrkirche Kematen
SAGEN.at

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
300920111321.jpg
Lochstein bei Hohens
yxcv

[ Grenzsteine ]
Kapelle_Wassertrog.jpg
Das heilige Brünndl
cerambyx

[ Kapellen, Wallfahrtskapellen ]
Archiv_2012_1093.jpg
Beim Bergwandern in
SAGEN.at

[ Bergsteigen, Bergwandern ]
K_lnbreinsperre.jpg
Kölnbreinsperre
siegi

[ Wasser div. ]
DSCN8655.JPG
Zum Kuckuck
Elfie

[ Wirtshausausleger, Wirtshausschilder, Ausleger, Zunftzeichen ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Volksreligiosität » Marterln Photo Options
mehr
Kapelle55.jpg
Kapelle11.jpg
Brixental.jpg
Sept_2018_119.jpg
Sept_2018_118.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Brixen im Brixental
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Hornarum48



Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2009
Wohnort: Horn und Wien
Beiträge: 1,227
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Biedermeierbild aus der Lithographischen Anstalt des Joseph Oberer in Salzburg. Zu sehen ist ein Teil der Ortschaft und Menschen bei einem Bittgang.
Lithographie nach 1831. Oberer gründete seine Lithographische Anstalt im Jahre 1831 und verstarb im Jahre 1843. Das Bild entstand daher in diesem Zeitrahmen. - In Sammlung Prof. Hermann Maurer, Horn, Niederösterreich.
· Datum: Mo Februar 18, 2019 · Aufrufe: 879
· Dateigröße: 90.0Kb, 537.3Kb · Abmessungen: 1180 x 897 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Unterinntal, Tirol, Wallfahrt, Kirche, Volksreligiosität

Autor
Thema  
harry
Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11,607
Mo Februar 18, 2019 10:20pm Wertung: 10.00 

Eine schöne Darstellung der Waidachkapelle. Leider wurde die Madonnenskulptur der Kapelle am 11.9.2018 durch einen Vandalenakt schwer beschädigt.

------------------------------
Harry
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:17 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at