SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,546
Fotos 64,763
Kommentare 57,355
Aufrufe 474,354,412
Belegter Speicherplatz 18,574.2Mb

« April 2021
SoMo DiMi DoFr Sa
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Zufallsfotos
Jahrmarkt_2.jpg
Jahrmarkt 2
harry

[ Alltag ]
IMG_8998.JPG
Quedlinburg
TeresaMaria

[ Städte und Stadtteilporträts ]
IMG_20210304_131217.jpg
U Bahn Salzburg
pHValue

[ Baustellen, Großbaustellen ]
Gemeine_Keiljungfer_Gomphus_vulgatissimus.jpg
Keiljungfer
Joa

[ Tiere ]
3_00111.jpg
Seewalchen am Atters
michelland

[ Vöcklabruck - Ansichten aus Vöcklabruck, Oberösterreich ]
546428_3495109909878_1925417733_n.jpg
Beim Kalvarienberg i
TeresaMaria

[ Volksreligiosität ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Wasser » Brunnen Photo Options
mehr
annaberg_92_.JPG
Biberach_Froschkoenigbrunnen.jpg
p_bring_3_.JPG
raabs.JPG
T_rnitz.JPG
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Hausbrunnen
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Elfie



Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
vor einem verlassenem Haus in Pöbring bei Artstetten, Niederösterreich
· Datum: Mi Februar 3, 2016 · Aufrufe: 1138
· Dateigröße: 88.6Kb, 510.5Kb · Abmessungen: 1200 x 900 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Pöbring, Hausbrunnen, Niederösterreich

Autor
Thema  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 30,495
Fr Mai 20, 2016 10:08pm Wertung: 10.00 

Ein sehr beeindruckendes Foto!

Die Anlage des Brunnens an dieser Stelle im Hang ist allerdings ganz schön ungewöhnlich.

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Fr Mai 20, 2016 10:54pm

Es war wohl die Lage der Quelle.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:29 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at