SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,559
Fotos 65,012
Kommentare 57,824
Aufrufe 481,171,565
Belegter Speicherplatz 18,703.1Mb

« Juni 2021
SoMo DiMi DoFr Sa
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Zufallsfotos
Einser_1929_c.jpg
Einser 1929
Gerd

[ Historische Ansichtskarten ]
Brennmittelkarte.jpg
Brennmittelkarte Inn
SAGEN.at

[ Dokumente ]
Erster_Schnee_02.jpg
Der erste Schnee
harry

[ Wasser div. ]
nachlass_Schulhof_005.jpg
Wohnhäuser im Westen
Ale

[ Benutzer Galerien ]
piber4.jpg
piber 4/6
mina

[ Tiere ]
P1290640_39.jpg
Der Kreuz-und Lesega
Cornelius Fabius

[ Stifte, Klöster, Kreuzgänge, Einsiedeleien ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Technik » Bahnen, Eisenbahnen Photo Options
mehr
Jenbach_Pony.jpg
Bruecke_Stmk_Archiv_22012014_08.jpg
uml.JPG
Mariazellerbahn_1908.jpg
Bahnwaerterhaus_02_R.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Haltestelle
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Elfie



Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Lehenleiten der Krumpe zwischen den Bahnhöfen Mank und St. Leonhard am Forst.
Als eine der Nebenbahnen der Kaiserin-Elisabeth-Westbahn wurde die Etappe der Krumpe zwischen Mank und Ruprechtshofen am 5. August 1905 eröffnet. . Im Dezember 2003 wurde der Verkehr eingestellt.
Ihren Namen hat die Bahnstrecke von ihrem dem Gelände und den Grundbesitzverhältnissen angepaßten Verlauf. Ihre wechselvolle Geschichte ist hier nachzulesen.
· Datum: Mi Januar 22, 2014 · Aufrufe: 3332
· Dateigröße: 63.1Kb, 525.3Kb · Abmessungen: 1500 x 1083 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Haltestelle, Schmalspurbahn, Krumpe, St. Leonhard/Forst, Niederösterreich

Autor
Thema  
klarad
Erfahrener Benutzer

Registriert: Januar 2010
Wohnort: NÖ und Kärnten
Beiträge: 10,491
Mi Januar 22, 2014 5:39pm Wertung: 10.00 

... und ich hab immer geglaubt, dass der Name Krumpe eine Erfindung meines Großvaters war !

------------------------------
K.D.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:48 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at