SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,436
Fotos 61,926
Kommentare 55,403
Aufrufe 449,089,932
Belegter Speicherplatz 17,574.7Mb

« Januar 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Zufallsfotos
wk-kl-zw_6_.JPG
Rollen einer Zugbrüc
Elfie

[ Wehrkirchen, Kirchenburgen ]
JobsterKapelle.JPG
Erstes Danke
far.a

[ Kapellen, Wallfahrtskapellen ]
150304_08x.jpg
Innsbruck Hotel Tiro
ludwig3333

[ Benutzer Galerien ]
P1090915_Kopie.jpg
Kingston, Ontario, C
claru

[ Städte und Stadtteilporträts ]
Innsbruck_Nordkette_Wilten_1908.jpg
Innsbruck mit Nordke
SAGEN.at

[ Historische Ansichtskarten Innsbruck ]
Beichtzettel_1919.jpg
Beichtzettel 1919
Gerd

[ Ephemera ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Dörfer und Dorfporträts Photo Options
mehr
wallsee_6_.JPG
wallsee_4_.JPG
wallsee_3_.JPG
wallsee_2_.JPG
wallsee.JPG
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Der letzte Mühlstein
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Elfie



Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
in Wallsee-Sindelburg
Die Zunft der Mühlsteinbrecher war sehr angesehen. Sie exportierten Mühlsteine in alle Länder der österreich - ungarischen Monarchie.
Salz war das einzige Konservierungsmittel für Lebensmittel. Es wurde auf der "Salzstraße" von Aschbach zugeführt. Erwähnenswert erscheint auch der Salzhandel, an den noch der Name des "Salzhauses" in Wallsee erinnert.
Seit Beginn des 16. Jahrhunderts bis zum Jahre 1895 bestand am Sandsteinfelsen unterhalb des Schlosses eine Mühlsteinindustrie, die ihre Mühlsteine bis Ungarn und das Schwarze Meer lieferte. Ganze Generationen von Mühlsteinbrechern waren hier tätig. Die Zukunft der Mühlsteinbrecher errichtete auch die Filialkirche in Wallsee, die St.Anna - Kapelle.
Der letzte Mühlstein, der in Wallsee gebrochen wurde ist in der Außenmauer des Hauses Wallsee, Marktplatz 19 eingemauert worden.
Quelle: wallsee-sindelburg.gv.at
· Datum: Fr November 22, 2013 · Aufrufe: 2204
· Dateigröße: 43.3Kb, 456.0Kb · Abmessungen: 1500 x 1231 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 9.50
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Mühlstein, Wallsee-Sindlburg, Donau, Niederösterreich

Autor
Thema  
claru

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Saskatchewan, Canada
Beiträge: 2,200
Fr November 22, 2013 4:19pm Wertung: 9.00 

ggg das ist eine besondere Art der Präsentation bzw. Präservierung!
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit claru's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
TeresaMaria

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2012
Wohnort: Graz, Steiermark
Beiträge: 14,849
So März 9, 2014 6:53pm Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:35 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at