SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,543
Fotos 64,752
Kommentare 57,325
Aufrufe 473,988,797
Belegter Speicherplatz 18,570.0Mb

« April 2021
SoMo DiMi DoFr Sa
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Zufallsfotos
Restaurant_Hungerburg.jpg
Bahnhof-Restaurant H
SAGEN.at

[ Historische Ansichtskarten Innsbruck ]
IMG_3171.jpg
Nachahmung
peter

[ Tiere ]
archeologmuseum_9.jpg
Archäologisches Muse
klarad

[ Städte und Stadtteilporträts ]
b_rgerspitalkirche2.jpg
Ehemalige Bürgerspit
klarad

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
Gradieranlage_Altaussee_5.jpg
Gradieranlage Altaus
SAGEN.at

[ Wasser ]
Bad341.jpg
Gastlichkeit im Klos
Barbara Albert

[ Beschreibung gesucht? ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Technik » Bahnen, Eisenbahnen Photo Options
mehr
Franz-Joseph-Bahn_1.jpg
Poestlingberg_Bahn_36.jpg
Poestlingberg_Bahn_23.jpg
Poestlingberg_Bahn_22.jpg
Lokomotiven_Ampflwang.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

im Einschnitt
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
harry


Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11,676
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Bergfahrt mit der Pöstlingbergbahn (Linz) im Einschnitt

Die Pöstlingbergbahn steht seit März 2006 unter Denkmalschutz.

Die nun 107 Jahre alte Bahn war die erste Adhäsionsbahn mit einer durchschnittlichen Steigung von 105 ‰ in Österreich und ist die älteste erhaltene Anlage ihrer Art. Nach Einstellung einer Bergbahnstrecke in den Anden dürfte es sich auch mit bis zu 116 ‰ um die steilste Adhäsionsbergbahn der Welt handeln. Aus diesem Grunde wurde die Pöstlingberg-Bahn 1983 auch ins Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen.
Der gute Erhaltungszustand und die nach wie vor uneingeschränkte Funktionsfähigkeit der Anlage stellt einen Beweis für die besonderen Fähigkeiten der Planer dar, entwickelte sich doch die Bahn-Elektrifizierung um 1900 erst als völlig neues Gebiet. Die Anlage der Pöstlingbergbahn ist daher ein einzigartiges Dokument der Entwicklung der Verkehrs- und Wirtschaftsgeschichte Österreichs. (Text: BDA)

©Harald Hartmann, Februar 2008
· Datum: Fr Februar 8, 2008 · Aufrufe: 16252
· Dateigröße: 117.5Kb, 177.2Kb · Abmessungen: 800 x 600 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Poestlingbergbahn Poestlingberg Bahn Linz Einschnitt



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:57 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at