SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,584
Fotos 65,602
Kommentare 58,405
Aufrufe 490,331,423
Belegter Speicherplatz 18,950.4Mb

« Oktober 2021
SoMo DiMi DoFr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

 
Home » Themenübersicht » Themen » Landschaften » Oberösterreich Photo Options
mehr
2021_09_09-Sch_rding_alte_Innbr_cke-181130.jpg
2021_09_09-Sch_rding_Inn-174758.jpg
2021_09_14-Kleinzell_Resilacke-150948.jpg
2021_09_12-Wartberg_Wenzelskirche-161209.jpg
2021_09_12-Wartberg_Wenzelskirche-161102.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Resilacke
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
michelland


Erfahrener Benutzer

Registriert: März 2015
Beiträge: 2,670
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
nahe Kleinzell im Mühlkreis befindet sich die Resilacke. Dieses Naturjuwel ist ein aufgelassener Granitsteinbruch und heute ein Naturbadesee. Von den Felswänden springen die Jugendlichen aus etwa 10 bis 16 m Höhe in den See, welcher bis 35 m tief ist. Auch für verschieden Filmdrehs wurde er schon in Szene gesetzt.
· Datum: Mi September 15, 2021 · Aufrufe: 84
· Dateigröße: 72.7Kb, 906.7Kb · Abmessungen: 2000 x 1334 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Oberösterreich, Kleinzell, Granit, Resilacke, Badesee

Autor
Thema  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 31,036
So September 19, 2021 9:38pm Wertung: 10.00 

Aus 10 Meter Höhe springen ist schon ganz schön anspruchsvoll. Das sollte kein Bauchfleck werden.

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:27 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at