SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,589
Fotos 65,859
Kommentare 58,524
Aufrufe 494,108,500
Belegter Speicherplatz 19,049.0Mb

« Dezember 2021
SoMo DiMi DoFr Sa
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

 
Home » Themenübersicht » Themen » Burgen und Schlösser Photo Options
mehr
4_2_.jpg
4_1_.jpg
Ruttenstein39.jpg
Ruttenstein240.jpg
Ottenstein_13_Aug_1967.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Ruttenstein39
Ruine Ruttenstein
Klicken für kleinere Ansicht

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Barbara Albert
Trollblume.JPG



Benutzer

Registriert: September 2008
Wohnort: Wien und Bruck/Mur
Beiträge: 1,229
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Aus historischen Quellen geht hervor, dass die Burg bereits 1160 als „castrum Rotenstein" mit bambergischem Besitz erwähnt wurde. Urkundlich wird sie jedoch erst 1209, in einer von Herzog Leopold für das Kloster Baumgartenberg ausgestellten Urkunde, unter dem Namen Rotenstein erwähnt. Der Baubestand der Hochburg deutet jedoch auch darauf hin, dass die Burg wesentlich älter ist. Die Bauzeit wird wohl in in die erste Hälfte des 12. Jahrhunderts fallen, was aber urkundlich nicht gesichert ist. Sie ist wohl eine Gründung des Grafen von Clam-Velburg, der Nachkommen der Herren von Machland um 1210 herum.
www.ruttenstein.at
· Datum: Mi August 25, 2021 · Aufrufe: 128
· Dateigröße: 70.0Kb, 721.4Kb · Abmessungen: 2000 x 1500 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Unteres Mühlviertel



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:25 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at