SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,584
Fotos 65,612
Kommentare 58,409
Aufrufe 490,407,867
Belegter Speicherplatz 18,953.5Mb

« Oktober 2021
SoMo DiMi DoFr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Zufallsfotos
IMG_3809.JPG
Naturhistorisches Mu
Rabenweib

[ Städte und Stadtteilporträts ]
Krippe_Zell_am_Pettenfirst.jpg
Krippe Zell am Pette
SAGEN.at

[ Krippen ]
Shalom_Aug_1967_Hafen.jpg
Shalom (Schiff) in L
SAGEN.at

[ London - Ansichten aus London ]
IMG_6750_Kopie.jpg
Landesfestumzug 2009
Lody

[ Landesfestumzug Tirol 2009 ]
17-05-2020-1684.JPG
Alpen-Kuhschelle
Barbara Albert

[ Blütenpflanzen ]
Archiv-300750.jpg
Island
SAGEN.at

[ Island ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Menschen, Leben, Leute - Fotogeschichte » Leute bei der Arbeit Photo Options
Greissler_Grete_1944.jpg
1932-03-05b.jpg
Bueroalltag_4_Personen.jpg
Lehrling_1918_1921_Schoefer_Wien.jpg
1-012_Obststandl_in_Bozen012.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Büroalltag
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
SAGEN.at


Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 31,046
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Büroalltag vermutlich Ende der 1940er Jahre.
Fast alle Büromitarbeiter sind schon mit einer Maschine ausgestattet: Hinten Rechenmaschine, vorne Schreibmaschine.
Wer kann die Maschine neben dem Telefon bei dem Herrn identifizieren?
Lediglich das Lochmaß beim Aktenordner des Herrn ist ungewöhnlich.

Aufgenommen vermutlich in Salzburg.

© Bildarchiv SAGEN.at
· Datum: Do Juli 22, 2021 · Aufrufe: 134
· Dateigröße: 35.9Kb, 284.9Kb · Abmessungen: 2000 x 1255 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ******** 8.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Büroalltag 1940er Büro Schreibmaschine Rechenmaschine Telefon

Autor
Thema  
Jutta

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2012
Wohnort: Mieming
Beiträge: 1,540
Do Juli 22, 2021 4:40pm Wertung: 6.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
cerambyx

Erfahrener Benutzer

Registriert: März 2006
Wohnort: Sankt Valentin, NÖ, Mostviertel
Beiträge: 3,359
Mo Oktober 4, 2021 12:11pm Wertung: 10.00 

Da werden Erinnerungen wach, Leute !

Ich fange hinten an: die große flache Rechenmaschine ist wahrscheinlich eine "Mercedes Euklid" das Modell kann ich aus dieser Perspektive leider nicht erkennen ... es gab ähnliche Voll-Tastatur-Rechner auch von Continental, Brunsviga, Comptometer ... sie liefen unter Donnergetöse mit elektrischem Antrieb.

Die häufigsten Schreibmaschinen mit Gußrahmen waren Modelle von Continental, Underwood und Mercedes ...

Die kleine Maschine beim Telefon ist eine händische Rechenmaschine, wie sie Bankbeamte seinerzeit verwendeten, meist der Firma "Walther".

Ich kann mich erinnern, dass manche Bankangestellten lange Zeit mit diesem Gerät schneller rechneten als Generationen von elektrisch-mechanischen Rechnern - Profis kannten "Abkürzungen" (Rechenvorteile) bei Multiplikationen und Divisionen ... sie wechselten auch die Drehrichtung oft schneller als die elektromechanischen Geräte ... spart mir bitte die genaue Beschreibung der Rechenvorgänge - ich hab die Dinger seinerzeit "nur" repariert ... , Feinmechanik vom Feinsten war das!!

Die genannten Marken sind alle zu Googeln (als Bilder) ...



Achja: die Ablagemappe war noch kein genormter Ringordner, sondern durch die Kartonrücken wurden diese Bolzen mit Gewinde geschoben, dann das Papiergut eingelegt, dann ein Kartondeckel darauf und verschraubt. Solche Systeme waren bis in die 80er Jahre für die Buchungsjournale in Sonderformaten noch üblich ... (Stichwort: RUF-Buchhaltung)

------------------------------
unterwegs mit allen Sinnen ...
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit cerambyx's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 31,046
Mo Oktober 4, 2021 9:40pm

Danke cerambyx für Deine hervorragenden Ergänzungen zur Technikgeschichte des Büros! Super - geteiltes Fachwissen vom Experten.

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:07 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at