SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,368
Fotos 59,828
Kommentare 54,252
Aufrufe 428,279,517
Belegter Speicherplatz 16,843.4Mb

« Dezember 2018
SoMo DiMi DoFr Sa
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Zufallsfotos
Rathaus_Wien_Weihnachtsdekoration_.JPG
Rathaus Wien mit Wei
pHValue

[ Architektur ]
DSC00118.JPG
Urfahraner Markt in
Rabenweib

[ Spiele, Freizeit und Feste ]
Botanik-000420.jpg
Alpenpflanze
SAGEN.at

[ Blütenpflanzen ]
fr_hliches_sauschlachten_O_etwa_1895_scan146.jpg
"sauschlachten&
CON_soleil

[ Fotographica und Modegeschichte 1860 bis 1920 ]
IMG_2759c.jpg
Kirchenfenster
peter

[ Bulb ]
act_6_.JPG
Abriß eines Industri
Elfie

[ Wien - Ansichten aus Wien ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Volksreligiosität » Sepulkralkultur Photo Options
mehr
Mercedes_Jellinek_Grab_07.jpg
Grab_Rosenfeld.jpg
Friedhof_Frauenkirchen1.jpg
Gruftfigur--PICT0043.jpg
Welcome.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

jüdischer Friedhof Frauenkirchen
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
harry


Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11,305
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Die jüdische Gemeinde von Frauenkirchen war mit Kittsee, Eisenstadt, Mattersburg, Kobersdorf, Lackenbach und Deutschkreutz eine der burgenländischen"Sieben-Gemeinden" (hebräisch: Scheva Kehillot), die alle unter dem Schutz der mächtigen Familie Esterházy standen.
Im Jahr 1934 zählte sie noch 368 Mitglieder.
Nach 1945 kam ein einziger, Paul Rosenfeld zurück. Er baute nach dem Krieg die Getreidehandlung seines Vaters wieder auf.
©Harald Hartmann, Juli 2007
· Datum: Di Juli 10, 2007 · Aufrufe: 19497
· Dateigröße: 85.5Kb, 127.8Kb · Abmessungen: 800 x 600 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: jüdischer Friedhof Frauenkirchen



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:03 Uhr.


©2000 - 2018 www.SAGEN.at