SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,498
Fotos 63,854
Kommentare 56,453
Aufrufe 459,444,984
Belegter Speicherplatz 18,226.2Mb

« Oktober 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Zufallsfotos
Morcheln55.jpg
Morchelfund und Morc
Barbara Albert

[ Natur ]
Zitherspieler.jpg
Zitherspieler
SAGEN.at

[ Musik ]
Franziskan_I.jpg
Gwölbe
peter

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
Kargopol_12_294.jpg
auf der Hauptstrasse
Oksana

[ Kargopol ]
Tischlerei_Oberlaber.jpg
Tischlerei Oberlaber
SAGEN.at

[ Menschen, Leben, Leute - Fotogeschichte ]
BlumenSiloA11x.jpg
Blumensilo
far.a

[ Blütenpflanzen ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Alpen, Berge, Bergkultur Photo Options
mehr
huette.jpg
Panorama-Noockberge.jpg
Sonnblick.jpg
untermarkteralm.jpg
Seegrube_1.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Hoher Sonnblick-Observatorium
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
siegi


Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2007
Wohnort: Klagenfurt
Beiträge: 1,079
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Durch Initiative des Meteorologen Julius Hann und die tatkräftige Unterstützung des Rauriser Bergwerkbesitzers Ignaz Rojachers konnte 1886 das Sonnblick-Observatorium errichtet werden. Die Erhaltung des Observatoriums lag anfangs in den Händen der Österreichischen Gesellschaft für Meteorologie, wäre jedoch ohne die Unterstützung Rojachers nicht möglich gewesen. Durch den plötzlichen Tod Ignaz Rojacher's im Jahre 1891 war jedoch die weitere Erhaltung des Observatoriums durch finanzielle Probleme gefährdet. Das war die Geburtsstunde des Sonnblickvereins, der 1892 gegründet wurde und die finanzielle Basis für die Erhaltung des Observatoriums bereitstellen sollte. Dazu war es jedoch notwendig eine große Anzahl von Mitgliedern und Sponsoren zu werben was durch einen Aufruf zum Beitritt auch gelang. Zu den Gründungsmitgliedern des Sonnblickvereins zählten viele bekannte Wissenschaftler und Personen des Wirtschafts- und Geistesleben des ausgehenden neunzehnten Jahrhunderts. Aus der Vielzahl seien hier Anton Dreher Bierbrauer aus Schwechat, der Kaffee-Commercialrat Julius Meinl oder Freiherr Albert Anselm von Rothschild erwähnt.

Führungen durch das Observatorium sind möglich. Die Wetterbeobachter führen durch die Räumlichkeiten und geben einen kurzen Überblick über die laufenden Messungen und Projekte am Observatorium.
Am Gipfel befindet sich noch das Zittelhaus des ÖAV

©sD September 2006
· Datum: Sa Juli 7, 2007 · Aufrufe: 17912
· Dateigröße: 28.6Kb, 206.7Kb · Abmessungen: 760 x 570 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Sonnblick Observatorium Wetterbeobachter Zittelhaus Salzburg

Autor
Thema  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 30,113
Di Juli 10, 2007 12:20pm Wertung: 10.00 

Ein ziemlich beeindruckendes Foto!

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:37 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at