SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,559
Fotos 64,971
Kommentare 57,639
Aufrufe 480,154,192
Belegter Speicherplatz 18,678.0Mb

« Juni 2021
SoMo DiMi DoFr Sa
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Zufallsfotos
Rotes_Kreuz_Ottakring_05.jpg
Rotes Kreuz Ottakrin
harry

[ Wegkreuze ]
Ostt_Heimatfest_.jpg
Osttiroler Heimatfes
Gerd

[ Menschen, Leben, Leute - Fotogeschichte ]
Garage_Voecklabruck.jpg
Garage Vöcklabruck
SAGEN.at

[ Vöcklabruck - Ansichten aus Vöcklabruck, Oberösterreich ]
juli_in_arch_053.jpg
goldener Schuh
Oksana

[ Benutzer Galerien ]
Krippe-7c.jpg
Dachstuhl und Fassad
peter

[ Eine Weihnachtskrippe entsteht ]
Ehpress-Warte.JPG
Ehpress - Warte
far.a

[ Lüftungslöcher, Holzstadel ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Grenzsteine Photo Options
Grenzsteine_Bayern_sterreich_Gro_gmain_Marzoll_20201220_3_.jpg
Grenzsteine_Bayern_sterreich_Gro_gmain_Marzoll_20201220_1_.jpg
SwSt.jpg
Grenzstein_Stmk_Noe.JPG
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Corona Binnengrenze
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
pHValue


Erfahrener Benutzer

Registriert: Februar 2011
Beiträge: 2,514
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Im Wald nahe am Untersberg wurden nach dem Wiener Kongress 1818 die Grenzen zwischen das von den Habsburgern vereinnahmte Salzburg und Bayern gezogen.
Für kurze Zeit im 20. Jh war sie außer Kraft aber ansonsten immer stark bewacht zur Beschäftigung von Staatsbeamten (Zollwache) und Bekämpfung von Schmugglern und Bösen. Als EU - Binnengrenze wieder bedeutungslos, tobt jetzt 2020 wieder der Kampf an der Grenze gegen Viren. Diese aber, so wie die Zecken sind von den Steinen wenig beieindruckt, wie auch Spaziergänger.
· Datum: Fr Februar 5, 2021 · Aufrufe: 282
· Dateigröße: 69.4Kb, 349.2Kb · Abmessungen: 1200 x 1600 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Staatsgrenze Bad Reichenhall Großgmain

Autor
Thema  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 30,612
Sa Februar 6, 2021 9:31pm Wertung: 10.00 

Sehr schöne Grenzsteine - vielen Dank für's Herzeigen.

Ob die nationalstaatlichen Grenzen in Zukunft bei zukünftigen Pandemien eine Hilfe oder zu hinterfragen sind, wird man erst später wissen. Dem fatalen Regen im Mai 1986 waren die Grenzen auch egal und die Folgen spüren wir noch heute...

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:59 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at