SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,480
Fotos 63,152
Kommentare 56,060
Aufrufe 455,837,030
Belegter Speicherplatz 18,010.2Mb

« August 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Zufallsfotos
Fugger-Wappen.jpg
Fugger-Wappen, Augsb
Gerd

[ Hausverzierungen, Ornamente ]
maria_im_graben_4.jpg
Maria im Graben (Gai
klarad

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
Gargoyle_Moedling_02.jpg
Krokodil?
harry

[ Wasserspeier ]
IMG_49201.JPG
Weisses Kreuz Schlos
cerambyx

[ Bildstöcke ]
c5d981c3a4cb043c.jpg
Poland, Warsaw, Skwe
BraciszekDi

[ Sonnenuhren weitere Länder ]
Ankeruhr.JPG
Ankeruhr
harry

[ Architektur ]
· mehr ·

 
Home » Benutzer Galerien » Ale Photo Options
mehr
PICT0101.JPG
PICT0100.JPG
wienereien_004.jpg
wienereien_003.jpg
wienereien_002.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Die Wiener Mehlspeiseköchin. Anleitung zur Herstellung wohlschmeckender und
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Ale


Neuer Benutzer

Registriert: Juli 2020
Beiträge: 98
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Die Wiener Mehlspeiseköchin. Anleitung zur Herstellung wohlschmeckender und billiger Mehlspeisen.
Heller, Josefine
Reutlingen: Rob. Bardtenschlager,o.J.
· Datum: Mi Juli 29, 2020 · Aufrufe: 46
· Dateigröße: 57.2Kb, 188.9Kb · Abmessungen: 816 x 1184 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Die Wiener Mehlspeiseköchin Josefine Heller

Autor
Thema  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 29,779
Mi Juli 29, 2020 9:41pm Wertung: 10.00 

Wohl Anfang 20. Jahrhundert? Frühe Jugendstil-Elemente.

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Ale
Neuer Benutzer

Registriert: Juli 2020
Beiträge: 98
Do Juli 30, 2020 12:17pm

Ich glaube so, es gab eine zweite Auflage 1909 mit ein nicht so schönes design

diese erste Ausgabe, circa 1908 laut Buchhändler:



Publisher: Reutlingen, Bardtenschlager (ca 1908);



(EA); 119 (1) S.; OHLwd mit hübscher montierter farbiger (Jugendstil)Illustr.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:46 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at