SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,492
Fotos 63,392
Kommentare 56,172
Aufrufe 457,737,822
Belegter Speicherplatz 18,097.4Mb

« Oktober 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Zufallsfotos
Kultur_Brenner.jpg
Kultur / Brenner, We
SAGEN.at

[ Innsbruck - Ansichten aus Innsbruck, Tirol ]
klavier_4_.JPG
Sarkophag
Elfie

[ Skulpturen, Bildhauerei ]
Bahnhof_Oetztal.jpg
Taxi ins Ötztal
SAGEN.at

[ Dörfer und Dorfporträts ]
Kraftwerksdetail_2.jpg
Kraftwerk, Detail
SAGEN.at

[ Technik ]
NatPark531.jpg
Nationalpark Donauau
Barbara Albert

[ Flüsse, Seen und Gewässer ]
P1120664.jpg
Gedenktafeln vom St.
Cornelius Fabius

[ Brunnen ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Ernährung Photo Options
mehr
Braten549.jpg
IMG_20191017_174807.jpg
Sacher29.jpg
Kaisert4.jpg
Hirsea.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Sachertorte
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Barbara Albert
Trollblume.JPG



Benutzer

Registriert: September 2008
Wohnort: Wien und Bruck/Mur
Beiträge: 949
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Die Sachertorte ist eine Schokoladentorte aus Sachermasse mit Marillenmarmelade und Schokoladenglasur. Sie gilt als eine Spezialität der Wiener Küche.
· Datum: Fr Oktober 18, 2019 · Aufrufe: 310
· Dateigröße: 70.4Kb, 429.3Kb · Abmessungen: 2000 x 1500 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Mehlspeisen

Autor
Thema  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 29,893
Fr Oktober 18, 2019 10:09pm Wertung: 10.00 

Wunderbar! Ist die Sacher-Torte wirklich nur eine Spezialität der Wiener Küche? Wird diese nicht auch in Bad Ischl produziert?

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
harry
Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11,614
Sa Oktober 19, 2019 3:06pm Wertung: 10.00 

So. wie der Zaunerstollen untrannbar mit Bad Ischl verbunden ist, so gehört die Sachertorte zur Wiener Küche!

@Wolfgang: Wennder folgende Kommentar zu lange ist, bitte löschen.

Historisches zur Sachertorte:

Wenzel Clemens Fürst Metternich, erteilt irgendwann im Jahr 1832 den Befehl, für verwöhnte hohe Gäste ein besonders wohlschmeckendes Dessert zu kreieren: "Dass Er mir aber keine Schand’ macht, heut Abend!" Und das gerade zu einem Zeitpunkt, wo der Chefkoch im Krankenbett liegt! Der Auftrag wird weitergeleitet und landet bei einem sechzehnjährigen, im zweiten Lehrjahr stehenden Kocheleven, dem aufgeweckten "Buam" Franz Sacher … Niemand kann wissen, was sich nun im Detail abgespielt hat.

Der Legenden gibt es da jede Menge. Sicher jedenfalls ist, dass die den Herrschaften letztendlich präsentierte Spezialität außerordentlich mundete. Die Sachertorte war geboren. Wie das Rezept dieser Sachertorte dann an den Demel gelangte, darüber gibt es mehrere Versionen:

Version 1: Frau Anna Demel half Eduard Sacher, Nachfolger von Anna Sacher, 1930 aus einer finanziellen Patsche, und dieser überließ dem Haus Demel das Rezept der weltbekannten Sachertorte.

Version 2: Frau Anna Sacher hatte einen Sohn Eduard, der 1935 das Sacher an die Familie Gürtler verkaufte, und dann beim Demel weiterarbeitete. Er hatte das Sachertortenrezept zum Demel mitgenommen.

Version 3: Frau Anna Sacher hatte zwei Söhne, von denen der eine anständigerweise ein Restaurant gründete (Sacher Baden/Wien), und einen missratenen Sohn, der das Sachertortenrezept an den Demel verkaufte.

Bereits 1938 gab es die ersten Meinungsverschiedenheiten, nach dem 2. Weltkrieg 1954 klagten die Nachfolger von Sacher dagegen, dass Demel die Original Sacher Torte herstellte und verkaufte. Sieben Jahre dauerte die juristische Auseinandersetzung um die "Alleinvertretungsansprüche" der Torte, die der Zuckerbäckerlehrling Franz Sacher 1832 mehr oder weniger zufällig entdeckt hatte. Nach 7 Jahren Streit einigte man sich 1963 außergerichtlich und salomonisch: Die Sachertorte vom Hotel Sacher führte fortan ein rundes Siegel mit der Aufschrift "Original Sachertorte", Demel hingegen führt seither ein dreieckiges Siegel mit der Aufschrift "Eduard Sacher-Torte".

------------------------------
Harry
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 29,893
Sa Oktober 19, 2019 7:47pm

Aha, dann habe ich in Bad Ischl Zaunerstollen mit Sachertorte verwechselt

Vielen Dank für die interessanten Hintergrundinformationen zur Sachertorte!

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Barbara Albert
Trollblume.JPG

Benutzer

Registriert: September 2008
Wohnort: Wien und Bruck/Mur
Beiträge: 949
So Oktober 20, 2019 4:33pm

Vermutlich hast du deshalb an Bad Ischl gedacht, weil das Foto in Bad Ischl aufgenommen wurde. :-)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 29,893
Mo Oktober 21, 2019 9:02am

Ich habe mir ja gedacht, irgendetwas erinnert mich an Bad Ischl

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:48 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at