SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,490
Fotos 63,308
Kommentare 56,153
Aufrufe 457,499,724
Belegter Speicherplatz 18,072.9Mb

« September 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Zufallsfotos
Wegweiser_ViaSacra_01.jpg
Wegzeichen
harry

[ Bildstöcke ]
Insektenhotel.jpg
Insektenhotel
SAGEN.at

[ Tiere ]
Wartberg_01.jpg
Wartberg
harry

[ Dörfer und Dorfporträts ]
kibe_2_.JPG
Dirndlstrauch
Elfie

[ einheimische Pflanzen ]
rinkenberg7.jpg
Rinkenberg/Vogrce (G
klarad

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
st_poelten_dioezesanmuseum_katharina.jpg
Katharina
dolasilla

[ Volksreligiosität ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Menschen, Leben, Leute - Fotogeschichte » Fotographica und Modegeschichte 1860 bis 1920 Photo Options
mehr
Anton_Lentsch_Salzburg.jpg
Jagerspacher_koloriert_1878.jpg
Ferrotypie_Wien1.jpg
Damenportraet_Toni_Altmann.jpg
Damenportraet_Hilusch_Stastny.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Ferrotypie
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
SAGEN.at


Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 29,882
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Ferrotypie aus einer Fotosammlung in Wien.
Abmessungen: 9 x 6 cm.

Die Ferrotypie (Tintype, Melanotypie oder Blechfotografie) ist ein fotografisches Direktpositiv-Verfahren, das zwischen 1855 und den 1930er Jahren verwendet wurde. Ferrotypie-Platten waren stets Unikate.

© Bildarchiv SAGEN.at
· Datum: Di September 10, 2019 · Aufrufe: 227
· Dateigröße: 38.8Kb, 206.8Kb · Abmessungen: 1041 x 1500 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Ferrotypie, Tintype, Melanotypie, Blechfotografie, Wien



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:41 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at