SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,429
Fotos 61,723
Kommentare 55,343
Aufrufe 447,018,207
Belegter Speicherplatz 17,507.3Mb

« Dezember 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Zufallsfotos
Bozen_Bindergasse_1898.jpg
Bozen Bindergasse 18
SAGEN.at

[ Historische Ansichtskarten Südtirol ]
sagen_3_a_004.JPG
Die kleine Hexe Bilu
baru

[ Kinder erfinden Sagen ]
weltgerichtsportal_2.jpg
Weltgerichtsportal v
klarad

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
IMG_7151.JPG
Am alten Friedhof be
TeresaMaria

[ Städte und Stadtteilporträts ]
horn_stefan_2_.JPG
Kirche St. Stephan
Elfie

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
b_senneunzen_7_.JPG
Häuserzeile am Längs
Elfie

[ Dörfer und Dorfporträts ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Menschen, Leben, Leute - Fotogeschichte » Bausteine zur Fotogeschichte Photo Options
Bencini_Relex_127.jpg
Autochromes_Lumiere.jpg
Hauff_Diapositiv.jpg
Agfa_Chromo_Isolar_3.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Autochromes Lumière
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
SAGEN.at


Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 28,843
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Verkaufsverpackung der Plaques Autochromes Lumière von Lumière et Jougla. Autochrome Lumière war ein sehr frühes Verfahren zur Fertigung farbiger Fotografien in Form eines Diapositivs.

"A préserver de la chaleur & De L'humidité
Union Photographique Industrielle
Etablissements
Lumière & Jougla
Usines de Lyon
Plaques
Autochromes Lumière
Permettant l'obtention directe de la Photographie
des objets avec couleurs.
Boite de 4 Plaques Format 9 - 12"

© Bildarchiv SAGEN.at
· Datum: Do August 22, 2019 · Aufrufe: 153
· Dateigröße: 62.4Kb, 415.2Kb · Abmessungen: 1919 x 1499 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Autochromes Lumière Farbdias Fotogeschichte Fotografie Geschichte Glasplatten Farbe Farbfotografie



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:44 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at