SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,468
Fotos 62,773
Kommentare 55,851
Aufrufe 452,865,365
Belegter Speicherplatz 17,872.9Mb

« Mai 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Zufallsfotos
schl-roggendorf_9_.JPG
Schlossgraben
Elfie

[ Burgen und Schlösser ]
IMG_0906.JPG
Glockenturm Rosenfel
Elfie

[ Glockentürme Niederösterreich ]
waldhausen_85_.JPG
Haustüre
Elfie

[ Türen ]
P1010923.JPG
Sommertriclinium, da
Cornelius Fabius

[ Das Pompejanum. Ein Architektonisches Idealbild einer Pompejischen Villa. ]
Bettelwurf-a.jpg
Grosser und Kleiner
peter

[ Tirol ]
blick_von_hohensalzburg02.jpg
Blick auf Salzburg
dolasilla

[ Salzburg - Ansichten aus Salzburg ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Alpen, Berge, Bergkultur » historische Bergkultur Photo Options
mehr
Berg_See_Fichte.jpg
Scannen0002_2_.jpg
Scannen0001_2_1.jpg
Groossglockner_Glocknerverlag.jpg
Helmhaus_Sextner_Dolomiten.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Restauration am Kitzbüheler Horn
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Hornarum48



Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2009
Wohnort: Horn und Wien
Beiträge: 1,222
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
"Restauration am Kitzbüheler Horn" - so der Titel des Bildes. Diese fotografische Aufnahme stammt von Anton Rothbacher (1826 - 1893), der als Handelsmann, Fotograf und Kulturschaffender in Kitzbühel lebte und zu Lebzeiten als Universalgenie galt. Die Aufnahme ist auf Hartpappe abgezogen (Maße:10,5 cm x 6,5 cm) und stammt etwa aus dem Jahre 1880. Original in Sammlung Prof. Hermann Maurer, Horn (Niederösterreich).
Rückseite hier.

Ausführliche Übersicht über historische Fotografie in Tirol auf SAGEN.at.
· Datum: Mi Juli 3, 2019 · Aufrufe: 533
· Dateigröße: 33.3Kb, 128.8Kb · Abmessungen: 823 x 510 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Gastwirtschaft, Foto, Berg, Tirol, Fremdenverkehr

Autor
Thema  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 29,531
Mi Juli 3, 2019 4:44pm Wertung: 10.00 

Woher hast Du die Lebensdaten zu Anton Rothbacher? Bei Starl 2005 sind vermutlich falsche Daten (1887 - 1955) angeführt. Oder es gab hier einen gleichnamigen Vater und Sohn? Auch der Hinweis auf das Universalgenie würde mich interessieren.

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Hornarum48

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2009
Wohnort: Horn und Wien
Beiträge: 1,222
Do Juli 4, 2019 9:35am

Die Daten stammen aus dem Internet! Es gibt da ein Sterbebild, das diese Lebensdaten enthält. Der "Stadtmusik Kitzbühel", einem Text aus einer Festschrift (?), ist zu entnehmen, dass ein 1939 verstorbener Anton Rothbacher - anscheinend der Sohn - ebenfalls Handelsmann und Fotograf war und auch Stadtkapellmeister und vieles mehr (Stichwort: Universalgenie). Es gab also zwei Fotografen mit diesem Namen!! Ob man die älteren Bilder der beiden auseinander halten kann, weiß ich nicht!
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:06 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at