SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,410
Fotos 61,243
Kommentare 55,109
Aufrufe 441,578,677
Belegter Speicherplatz 17,341.7Mb

« August 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Zufallsfotos
ardagger_3_.JPG
Marktplatz Ardagger
Elfie

[ Rechtsdenkmäler ]
Zisterne-1.jpg
Zisterne
peter

[ Trinkwasserversorgung ]
hub_6_.JPG
Pinocchio im Zwergen
Elfie

[ Spiele, Freizeit und Feste ]
Garmisch_Sprungschanze_1957.jpg
Olympiaschanze Garmi
SAGEN.at

[ Sport ]
Bel_ftung.jpg
Belüftung
siegi

[ Lüftungslöcher, Holzstadel ]
08_Donauwartebahn_Bergstation_03.jpg
Donauwartebahn - Mas
harry

[ Wiener Bergbahnen ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Alpen, Berge, Bergkultur » Hochalpin, Gletscher Photo Options
mehr
Vajolet_Huette_um_1930.jpg
Gaislachkogel_Gipfel_Lift.jpg
Gipfelkreuz_Gaislachkogel.jpg
2_1_.jpg
Pasterze_1960er.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Gipfelkreuz Gaislachkogel Gaislachkogl
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
SAGEN.at


Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 28,436
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Das Gipfelkreuz am Gaislachkogel in 3058 Meter Seehöhe.

Die Besteigung des Gaislachkogel ist eine lohnende Sache, da man vom Gipfelkreuz aus 251 weitere 3000er (= Berge höher 3000 Meter) im Panorama sehen kann.

© Wolfgang Morscher, 26. Juni 2019
· Datum: Mi Juni 26, 2019 · Aufrufe: 405
· Dateigröße: 23.9Kb, 113.9Kb · Abmessungen: 1153 x 1499 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Gipfelkreuz Gaislachkogel Ötztal Tirol Ötztaler Alpen Gipfel

Autor
Thema  
Joa

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,227
Do Juni 27, 2019 8:15am

Wenn man die Gaislachkogelbahn nimmt, dürfte eine Besteigung wohl wenig anstrengend sein!
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Joa's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 28,436
Do Juni 27, 2019 8:27am

Fünf oder sechs Höhenmeter müssen dennoch überwunden werden



http://www.sagen.at/doku/fo_fotos/Ga...gel_Gipfel.jpg
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Joa

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,227
Do Juni 27, 2019 9:49am

Na immerhin!
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Joa's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 28,436
Do Juni 27, 2019 11:51am

Ich sehe gerade dass die Bergstation auf 3041 m liegt, am Gipfelkreuz steht 3058 Meter, folglich sind anscheinend 17 Höhenmeter via Stahlstufen aufzusteigen.

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:02 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at