SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,469
Fotos 62,925
Kommentare 55,922
Aufrufe 454,286,225
Belegter Speicherplatz 17,926.1Mb

« Juli 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Zufallsfotos
Fl_gel_mit_Pickup_.jpg
Klavier mit Tonabneh
pHValue

[ Musik ]
IMG_15551.JPG
Stephanienwarte
TeresaMaria

[ Graz - Ansichten aus Graz, Steiermark ]
Johannesbachklamm_051.jpg
Grünbach 1965 - Das
Joa

[ Bergbau ]
f_rthof_9_.JPG
Filialkirche Förthof
Elfie

[ Kapellen, Wallfahrtskapellen ]
Erzbergbahn_Erzberg.jpg
Erzbergbahn und Erzb
SAGEN.at

[ Erzbergbahn und Rudolfsbahn ]
P1120831.jpg
Whitehorse, Yukon Te
claru

[ Städte und Stadtteilporträts ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Kunstgeschichte » Malerei, Ikonen Photo Options
mehr
Bibel_Koberger_1483_Suendenfall_01.JPG
Gaisberg_3Koenigszug.jpg
Gaisberg_Mannalese.jpg
Maria_Feicht_Orgel_1729_Tueren_2.jpg
Weissenstein_Dekalogfresko_25_R.JPG
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Mannalese Gaisberg
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
harry


Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11,598
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Mannawunder (2. Hälfte 16. Jhtd.) an der Nordwand in der Pfarrkirche zum Hl. Georg in Gaisberg/Kärnten. Gott schüttet aus einer Wolke für die Israeliten, die schon zweieinhalb Monate durch die Wüste ziehen, Manna aus (2. Mose, 16). Unten im Bild sieht man einen Pelikan, der seine Jungen mit seinem eigenen Blut ernährt, so wie Christus in der Eucharistie, die in der darunterliegenden Sakramentsnische aufbewahrt wird. Zwei Engel spenden dem Allerheiligsten Weihrauch.

©Harald Hartmann, Mai 2019
· Datum: So Mai 12, 2019 · Aufrufe: 428
· Dateigröße: 54.8Kb, 275.1Kb · Abmessungen: 1000 x 1499 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Gaisberg Kaernten Gotik Mannalese Moses



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:05 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at