SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,415
Fotos 61,352
Kommentare 55,187
Aufrufe 442,758,572
Belegter Speicherplatz 17,379.9Mb

« September 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     

Zufallsfotos
IMG_8375.JPG
Riegersburg
Rabenweib

[ Burgen und Schlösser ]
Winterfreuden.JPG
Winterfreuden
SAGEN.at

[ Wasser div. ]
san_giusto_2.jpg
Kathedrale San Giust
klarad

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
druideneiche.jpg
druideneiche
claru

[ Bäume ]
vancouver_sp032_Kopie.jpg
Vancouver, Stanley P
claru

[ Vancouver, BC Kanada ]
schneemonster.jpg
Schneemonster
Gotto

[ Tiere ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Architektur » Industriearchitektur, Urban Exploration Photo Options
Schlierbach_Autobahnbruecke_10.JPG
Alpenstrandbad27.jpg
Alpenstrandbad0.jpg
Schrotturm_Arnoldstein_03_R.JPG
Betondecke_01_R.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Alpenstrandbad Semmering
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Barbara Albert
Trollblume.JPG



Benutzer

Registriert: September 2008
Wohnort: Wien und Bruck/Mur
Beiträge: 626
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Das Alpenstrandbad Semmering war ein Hallenschwimmbad in Verbund mit dem Hotel Panhans, das 1932/33 von den Architekten Anton Liebe und Ludwig Stigler geschaffen wurde. Es wurde in den 1960er Jahren stillgelegt und im Zug des letzten größeren Umbaus des Hotelkomplexes in den 1980er Jahren abgerissen.
Das Bad blieb im Zweiten Weltkrieg unzerstört und funktionierte bis in die 1960er Jahre. Im Zusammenhang mit der jahrelangen Schließung des Hotels Panhans trat dann Baufälligkeit ein und das Bad, ein Wahrzeichen der Moderne im Semmeringgebiet, wurde im Rahmen der Revitalisierung des Hotels abgebrochen. Teile der Ruine sind nach wie vor vorhanden.
· Datum: Mo April 8, 2019 · Aufrufe: 558
· Dateigröße: 96.0Kb, 941.1Kb · Abmessungen: 2000 x 1500 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Semmering

Autor
Thema  
michelland
Erfahrener Benutzer

Registriert: März 2015
Beiträge: 2,181
Mo April 8, 2019 10:13pm Wertung: 10.00 

Traurig, Schicksal der moderne - die Natur holt sich alles zurück
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Joa

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,257
Fr April 26, 2019 10:07am Wertung: 10.00 

Von dem ehemaligen Bad ist aber noch einiges mehr übrig, als diese Bilder des oberflächigen Verfalls zeigen! Zumindest war das im August 2018 noch so. Da konnte ich leicht gebückt, die großen unterirdischen Räumlichkeiten beschreiten. Warst Du da auch drinnen? Auffällig waren die Grafittis bei den runden Ausnehmungen.

Das Bad blieb im Zweiten Weltkrieg unzerstört und funktionierte bis in die 1960er Jahre. Im Zusammenhang mit der jahrelangen Schließung des Hotels Panhans trat dann Baufälligkeit ein und das Bad, ein Wahrzeichen der Moderne im Semmeringgebiet, wurde im Rahmen der Revitalisierung des Hotels abgebrochen. Teile der Ruine sind nach wie vor vorhanden. Quelle Wiki
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Joa's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Barbara Albert
Trollblume.JPG

Benutzer

Registriert: September 2008
Wohnort: Wien und Bruck/Mur
Beiträge: 626
Sa April 27, 2019 7:08am

Leider war ich etwas unter Zeitdruck. Ich bin auf der Durchreise nur schnell hin, hab einen Geocache gesucht und gefunden, ein paar Bilder gemacht und bin dann nach Haus, wo mich schon die Frage erwartete, „Wo bleibst denn so lange?“ :-)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Joa

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,257
Sa April 27, 2019 1:40pm

Schade, da hast Du doch einiges versäumt. Allerdings interessieren solche Orte normalerweise nur Urbexer! Ich habe dem ehemaligen Bad am Semmering im FAG einen ganzen Bericht gewidmet.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Joa's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:43 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at