SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,424
Fotos 61,624
Kommentare 55,323
Aufrufe 446,332,354
Belegter Speicherplatz 17,475.2Mb

« November 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Zufallsfotos
BNO_18.jpg
Baksan Neutrino Obse
SAGEN.at

[ Industriearchitektur, Urban Exploration ]
Burnnen_Vinothek.JPG
Hausbrunnen
harry

[ Brunnen ]
gro_klein_3.jpg
Hallstattzeitliches
klarad

[ Archäologie ]
Tritonen_Najadenbrunnen_Kroko_04.jpg
Museumswächter
harry

[ Brunnen in Wien ]
KHM9.jpg
Modell einer Quadrig
klarad

[ Skulpturen, Bildhauerei ]
Botanik-001290.jpg
Alpenpflanze
SAGEN.at

[ Blütenpflanzen ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Menschen, Leben, Leute » Fotoalbum - Tagebücher » Mein Tagebuch. Ferien 1932 - 1934 Photo Options
mehr
Tagebuch_Elfriede_R_20.jpg
Tagebuch_Elfriede_R_19.jpg
Tagebuch_Elfriede_R_18.jpg
Tagebuch_Elfriede_R_17.jpg
Tagebuch_Elfriede_R_16.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Ferien-Tagebuch Elfriede R. 1932 - 1934
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
SAGEN.at


Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 28,757
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
"23.VIII

Vom Obstpressen

Unser Hausherr hat einen großen
Obstgarten, mit ungefähr 150 Bäu=
men. Er beginnt jetzt mit dem
Mostpressen. In der Früh liegen
jeden Tag viele Apfel und
Birnen herunten. Ich klaube das
abgefallene Obst zusammen. Nach=
mittag schneidet die Frau die
Äpfel in kleine Teile. Am Abend,
wenn er nach hause kommt, geht
er ans Werk. Zuerst werden die
zerschnittenen Äpfel zerquetscht und
dann kommen sie in die Presse. Ich
gebe die zerquetschten Äpfel in die
Presse und der Herr Fritz presst sie.
Ich darf auch kosten, aber viel darf
(da) man nicht trinken."

© www.SAGEN.at
· Datum: Fr März 1, 2019 · Aufrufe: 185
· Dateigröße: 67.6Kb, 274.1Kb · Abmessungen: 1153 x 1500 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Ferien-Tagebuch Elfriede R. 1932 - 1934



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:48 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at