SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,386
Fotos 60,684
Kommentare 54,795
Aufrufe 433,327,836
Belegter Speicherplatz 17,135.7Mb

« April 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    

Zufallsfotos
villa_livia_3.jpg
Fresken aus der Vill
klarad

[ Fresken und Fassaden ]
Zunftzeichen_Red_Bull_.jpg
Zunftzeichen Red Bul
pHValue

[ Wirtshausausleger, Wirtshausschilder, Ausleger, Zunftzeichen ]
hERZOGENBURG_65_.JPG
Wappenstein Paulus Z
Elfie

[ Stifte, Klöster, Kreuzgänge, Einsiedeleien ]
graf.JPG
Graffiti
Elfie

[ Graffiti allgem. ]
Tagebuch_Elfriede_R_24.jpg
Ferien-Tagebuch Elfr
SAGEN.at

[ Mein Tagebuch. Ferien 1932 - 1934 ]
Herz_Jesu_Feuer_Innsbruck_2009.jpg
Herz-Jesu-Feuer, Inn
SAGEN.at

[ Brauchtum ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Alpen, Berge, Bergkultur » Bergsteigen, Bergwandern Photo Options
Naturfreundehaus_1961_unklar.jpg
Steinbockhuette_Zillertal.jpg
Paradiesweg_u_776_ber_dem_Schleierwasserfall_klein.jpg
mehr

  Diashow   Weiter

Naturfreundehaus am Feuerkogel, die Kranabethhütte
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

  Diashow   Weiter


Foto Details
SAGEN.at


Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 28,074
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Naturfreundehaus am Feuerkogel, die Kranabethhütte.

Aufnahme: Dia, September 1961.

© Bildarchiv SAGEN.at
· Datum: Mi Februar 13, 2019 · Aufrufe: 118
· Dateigröße: 31.8Kb, 341.6Kb · Abmessungen: 2000 x 1313 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Naturfreundehaus am Feuerkogel, die Kranabethhütte

Autor
Thema  
cerambyx

Erfahrener Benutzer

Registriert: März 2006
Wohnort: Sankt Valentin, NÖ, Mostviertel
Beiträge: 3,130
Mi März 13, 2019 9:33pm Wertung: 10.00 

Das ist das Naturfreundehaus am Feuerkogel, die Kranabethhütte ... der Blick ins Tote Gebirge ist durch ein (heranzoomendes) Teleobjektiv stark verfälscht, darum ist links der Rinnerkogel (Augstkogel) mit 2012m und rechts der massive Schönberg (Wildenkogel) mit 2090 m nicht am ersten Blick zu erkennen.

------------------------------
unterwegs mit allen Sinnen ...
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit cerambyx's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 28,074
Do März 14, 2019 3:58pm

Vielen Dank cerambyx!

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:39 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at