SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,430
Fotos 61,751
Kommentare 55,358
Aufrufe 447,512,194
Belegter Speicherplatz 17,516.5Mb

« Dezember 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Zufallsfotos
Innenhof_Radkersburg_01.jpg
Innenhof Radkersburg
harry

[ Architektur ]
schindeln_1.jpg
Schindeln herstellen
baru

[ Holzverarbeitung ]
gart_8_.JPG
Gartenhäuschen
Elfie

[ Wohnen, Wohnkultur ]
aquileia4.jpg
Aquileia - Gotische
klarad

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
werk1.jpg
Stillgelegtes Schott
hexchen

[ Bergbau ]
Osterfeuer_Aigen_1983.jpg
Osterfeuer Aigen Enn
SAGEN.at

[ Brauchtum ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Landschaften » Salzburg Photo Options
mehr
2019_01_20-BadGastein-0045.jpg
2019_01_20-BadGastein-0041.jpg
2019_01_20-BadGastein-0080.jpg
2019_01_20-BadGastein-0082.jpg
2019_01_20-BadGastein-0081.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Bad Gastein
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
michelland


Erfahrener Benutzer

Registriert: März 2015
Beiträge: 2,248
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Bad Gastein erhält sein Thermalwasser aus mehreren Quellen, welche sich in einer Seehöhe von ca. 1.000 m rund um den Wasserfall befinden. Ca. 5 Mio. Liter mit einer Temperatur von 46° C treten aus dem Berg. Das Radonhältige Wasser wird gesammelt und den Hochbehältern zugeleitet. Von hier werden die Badeanstalten bis Bad Hofgastein versorgt.
Wohl wusste man schon seit altersher von diesen warmen Quellen aber erst 1904 wurde bekannt, welche gesunde radioaktivität darin enthalten ist.
Hier das öffentliche Thermalbecken.
· Datum: Do Januar 24, 2019 · Aufrufe: 393
· Dateigröße: 53.4Kb, 222.2Kb · Abmessungen: 1200 x 800 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Salzburg, Bad Gastein, Thermalwasser

Autor
Thema  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 28,864
Do Januar 24, 2019 9:33am Wertung: 10.00 

Es gibt schlichtweg keine "gesunde Radioaktivität"!!!

Es gibt lediglich Geschäftsmodelle...

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
harry
Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11,558
Do Januar 24, 2019 12:26pm Wertung: 10.00 

Das deutsche Bundesamt für Strahlenschutz veröffentlichte dazu diese Webseite

------------------------------
Harry
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 28,864
Do Januar 24, 2019 1:05pm

Wobei das Radon in der Lunge dann noch zu Blei zerfällt, das zwar dann den Strahlenforscher nicht mehr interessiert, aus gesundheitlichen Gründen allerdings auch noch ziemlich dramatisch ist.

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:10 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at