SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,373
Fotos 60,060
Kommentare 54,488
Aufrufe 429,734,288
Belegter Speicherplatz 16,929.5Mb

« Januar 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

 
Home » Themenübersicht » Themen » Alpen, Berge, Bergkultur » Südtiroler Bergwelt Photo Options
Ferdinandshoehe_Dreisprachenspitze.jpg
Suedtiroler_Bergwelt_48.jpg
Suedtiroler_Bergwelt_47.jpg
mehr

  Diashow   Weiter

Ferdinandshöhe und Dreisprachenspitze
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

  Diashow   Weiter


Foto Details
SAGEN.at


Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 27,540
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Ferdinandshöhe (2730 m) und Dreisprachenspitze, Tirol.

Der Name "Dreisprachenspitze" laut Wikipedia: Hier treffen sich die Verbreitungsgebiete der italienischen Sprache (lombardischer Dialekt), der deutschen Sprache (Tiroler, Südtiroler Dialekt) und der rätoromanischen Sprache (Münstertaler Dialekt Jauer).
Unterhalb des Berges liegt das Stilfser Joch (2757 m).

Unklar ist der Bauzustand des Gasthauses auf der Bergspitze? Laut Literatur wird das Gasthaus, das im späteren 1. Weltkrieg mitten im Kriegsgebiet stand, eben erst dann zerstört. Am Bild wirkt es schon wie eine Ruine.

Aufnahme: Joh. F. Amann, Bozen 1905.

Ausführliche Übersicht über historische Fotografie in Südtirol auf SAGEN.at.

© Bildarchiv SAGEN.at
· Datum: So Januar 13, 2019 · Aufrufe: 42
· Dateigröße: 62.2Kb, 354.1Kb · Abmessungen: 2000 x 1292 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Dreisprachenspitze, Ferdinandshöhe, Rötlspitze, Stilfser Joch



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:25 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at